Autor/inEnid Blyton, André Minninger
GenreAbenteuer
VerlagEuropa

Alte Hörspiel-Reihe aus den 70ern. Als Neuauflage seit 1997 wieder im Handel.
Seit 2002 wird die Reihe mit neu produzierten Hörspielen mit den Original-Sprechern fortgesetzt.

 

  1. Hanni und Nanni sind immer dagegen

  2. Hanni und Nanni schmieden neue Pläne

  3. Hanni und Nanni in neuen Abenteuern

  4. Lustige Streiche mit Hanni und Nanni

  5. Hanni und Nanni gründen einen Club

  6. Hanni und Nanni und das Geisterschloss

  7. Hanni und Nanni suchen Gespenster

  8. Fröhliche Tage für Hanni und Nanni

  9. Hanni und Nanni in tausend Nöten

  10. Hanni und Nanni groß in From

  11. Hanni und Nanni geben ein Fest

  12. Hanni und Nanni im Landschulheim

  13. Hanni und Nanni geben nicht auf

  14. Hanni und Nanni bringen alle in Schwung

  15. Hanni und Nanni und ihre Gäste

  16. Hanni und Nanni kommen groß raus

  17. Wintertrubel mit Hanni und Nanni

  18. Die besten Freundinnen

  19. Gefährliches Spiel für Hanni und Nanni

  20. Hanni und Nanni sind große Klasse

  21. Hanni und Nanni retten die Pferde

  22. Gute Zeiten mit Hanni und Nanni

  23. Hanni und Nanni hüten ein Geheimnis

  24. Hanni und Nanni und das Wasserballett

  25. Hanni und Nanni auf falscher Fährte

  26. Schwere Entscheidung für Hanni und Nanni

  27. Applaus für Hanni und Nanni

  28. Hanni und Nanni im Schauspielhaus

  29. Geisterbeschwörung mit Hanni und Nanni

  30. Hanni und Nanni wittern eine Tragödie

  31. Alarm bei Hanni und Nanni

  32. Hanni und Nanni lösen alle Probleme

  33. Hanni und Nanni gefangen im Eis

  34. Hanni und Nanni auf der Flucht

  35. Hanni und Nanni allein in Lindenhof

  36. Hanni und Nanni beschützen die Tiere

  37. Hanni und Nanni gefährden eine Freundschaft

  38. Hanni und Nanni in ernster Gefahr

  39. Hanni und Nanni auf hoher See

  40. Hanni und Nanni helfen in der Not

  41. Hanni und Nanni und die geheime Mitternachtsparty

  42. Schöne Bescherung für Hanni und Nanni

  43. Hanni und Nanni in Paris

  44. Hanni und Nanni stehen vor einem Rätsel

  45. Hanni & Nanni auf heißer Spur

  46. Hanni und Nanni auf dem Reiterhof

  47. Hanni und Nanni im Kinderdorf

  48. Hanni und Nanni und das große Vermächtnis

  49. Hanni und Nanni ermitteln im Dunkeln

  50. Hanni und Nanni kämpfen um Internat Lindenhof

  51. Hanni und Nanni in geheimer Mission

  52. Castingfieber mit Hanni und Nanni

  53. Hanni und Nanni außer Kontrolle

  54. Frischer Wind um Hanni und Nanni

 

Kommentare zu Hanni & Nanni
Stand: 25.04.2017

Neuer Kommentar zur Serie

Anfang der ListeVorige Seite der Liste16-30 von 166Nächste Seite der ListeEnde der Liste

44060 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (45) - Hanni & Nanni auf heißer Spur
Marvin  28.06.2016 14:16

 Eine hochdramatische Folge.
Der Name, den Fizz unbedachterweise der neuen Mitschülerin Astrid gibt, ist im Vergleich zum bisherigen eher „harmlosen“ Umgangston sehr krass. Anscheinend hält in den Hörspielen ein etwas heftigerer Jargon Einzug. Zu Beginn mag man nicht ahnen, dass einzig und allein diese kleine Verfehlung im Ausdruck zu einer mittelschweren Katastrophe führt.
Man kann sich sehr gut in die Situation von Fizz versetzen. Wie muss man sich fühlen, wenn man einer Brandstiftung verdächtigt wird und sich selbst auf der Videoaufzeichnung sieht? Ihre Gefühlslage hätte allerdings noch etwas näher erläutert werden müssen. Man muss ja fast verrückt werden und an seinem Verstand zweifeln, wenn alle Anzeichen gegen einen sprechen. Kann man seinem eigenen Handeln noch vertrauen, wenn man sich an die vermeintliche Straftat nicht erinnern kann? So wäre es durchaus möglich, dass man nämlich allmählich an der eigenen Unschuld zweifelt. Doch der Fall klärt sich glücklicherweise schnell auf.
Es ist spannend zu verfolgen, wie sich die Handlungsstränge zu einem dramatischen Höhepunkt verstricken. Zusammenhalt und Teamgeist spielen immer wieder eine wichtige Rolle und werden nicht etwa mit dem gern zitierten erhobenem Zeigefinger dargestellt. Nur den Anstrengungen der Lindenhof-Mädchen ist es zu verdanken, dass die wahre Täterin überführt wird. Natürlich hat auch der beliebte Kommissar Zufall einen Anteil daran.
Wie schon gesagt werden solche ernsthaften Themen nur oberflächlich behandelt. Der Hörer muss sich selbst einen Reim darauf machen, was in Astrid gefahren ist, dass sie so weit geht, einen Brand zu legen, um sich an Fizz zu rächen. Die eigentliche Zielgruppe wird das sicherlich nicht so durchdenken.
Was die Sprecher und die musikalischen Einlagen betrifft stimme ich meinen Vorgängern zu.
Alles in Allem eine spannungsreiche und ungewohnt extreme Folge mit guten Ansätzen. Allerdings hätte ich mir hier und da noch etwas mehr Tiefgang gewünscht.

44048 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (13) - Hanni und Nanni geben nicht auf
Marvin  23.06.2016 13:23

 Eine durchaus gelungene Folge.
Sie schließt nahtlos an die Reihe aus den 70ern an. Man merkt kaum, dass mehrere Jahrzehnte dazwischen liegen. Deshalb herrschte hier wohl bei einigen verständlicherweise auch etwas Verwirrung.
Kennt man die neuesten Folgen, ist es allerdings sehr kurios, dass hier von Schallplatten gesprochen wird und neuerdings von den neuen Medien, Handys und sozialen Netzwerken. Mir scheint, dass die Reihe vor allem für treue Fans der Bücher und Hörspiele aus den 70ern erweitert worden ist.
Es ist ebenso erstaunlich wie genial, dass die selben Sprecher reaktiviert werden konnten. Die dazwischen liegende Zeit ist wie gesagt kaum spürbar. Umso gravierender ist der Unterschied ab Folge 46, inklusive des modernen Coverdesigns.

44000 - Kommentar zu Hanni & Nanni
Marvin  01.06.2016 15:09

 Hanni und Nanni und das große Vermächtnis (48):

Sie ist zwar bereits Ende letztens Jahres erschienen, lässt sich aber dennoch als „neue Folge“ bezeichnen.

Ich finde diese Folge sehr gelungen. Die Zusammenarbeit der Schülerinnen für eine gute Sache steht auch diesmal wieder deutlich im Vordergrund. Viele kleine Botschaften werden vermittelt, etwa, dass man Fehler eingestehen sollte.
Der Interaktion zwischen Sinje und ihre Mutter lässt sich immer wieder gespannt folgen. Frau Lemansky für sich ist ein Erlebnis, weil sie so undurchsichtig ist. Es bleibt unklar, wie sie an den Brief gekommen ist.
Einige Sprecher sind hörbar gealtert. Allerdings immer noch frisch: Reinhilt Schneider als Jenny. An ihrer kessen Zunge hat sie nichts eingebüßt. Jede Folge ist schon allein ihretwegen ein akustisches Vergnügen.

43673 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (46) - Hanni und Nanni auf dem Reiterhof
Marvin  22.01.2016 18:13

 Ich schließe mich meinen Vorrednern größtenteils an.
Die moderne Covergestaltung soll wohl die eigentliche Zielgruppe wieder mehr ansprechen.
Das Lied finde ich an sich nicht schlecht, nur hätte es das bisherige Titellied nicht ersetzen sollen.
So werden sicherlich fast alle urteilen, die die alten Folgen kennen. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass Kinder, vor allem sehr junge Mädchen, von diesem Design eher angesprochen werden. Das Mädchenhafte wird meiner Meinung nach in einem viel einheitlicheren Schema dargestellt als früher. Das lässt weniger Entscheidungsspielraum zu, was Mädchen hören sollten, wenn ihr versteht, was ich damit meine. Das ursprüngliche Coverdesign finde ich persönlich freiheitlicher.
Noch einige Sätze zu dieser Folge: Eine Geschichte mal jenseits vom vertrauten Internat bringt Abwechslung und dann noch dazu mit Pferden, das sollte Mädchenherzen höher schlagen lassen. Auch ich bin großer Pferdefreund und Reiter und kann die Begeisterung der Zwillinge nachvollziehen. Was kann es Schöneres geben, als auf dem Heuboden in der Nähe der tierischen Freunde zu übernachten?
Die Atmosphäre ist sehr stimmungsvoll, wenn auch Klara den Bogen zu sehr überspannt. Insgesamt eine sehr abwechslungsreiche und abenteuerliche Folge, die das Fehlen der Lindenhof-Schülerinnen wettmacht.

43634 - Kommentar zu Hanni & Nanni
Marvin  31.12.2015 18:01

 Ich habe diese Reihe für mich entdeckt. Damit meine ich vorrangig die ersten zwölf Folgen aus den 70ern, die mir aus meiner Kindheit nicht bekannt sind.
Nachdem ich einige der neueren gehört habe, bin ich auf den Geschmack gekommen. Dank Internet konnte ich die Erstauflage ergattern und lasse mich von den einzelnen Folgen immer wieder auf eine Zeitreise mitnehmen.
Ich finde die Idee gut, die Reihe durch neue Geschichten auch Jahrzehnte später wieder aufleben zu lassen. Besonders fasziniert bin ich davon, dass auch heute noch Sprecher der ersten Stunde zu hören sind und die Handlungen im Kern ähnlich geblieben sind wie in den 70ern und aus der Feder Enid Blythons.

Ein Hoch auf Hanni und Nanni!

43641 - Antwort zu Kommentar Nr. 43634
Arkadia  03.01.2016 00:17

 Hallo Marvin,

Die Bücher sind auch sehr empfehlenswert zu lesen, da gerade bei den ersten 12 Folgen oft etwas weggelassen wurde oder durch einander ist. Z.b. Hörspiel Folge 2 schmieden neue Pläne hat mit dem Buch gar nichts zu tun und ist eher die Fortsetzung zu Folge 1, da die Handlung hier eigentlich der zweiten Hälfte aus dem ersten Buch entspricht. Bei Folge 8 wurden auch mehrere Bücher zusammengefasst . Ich kannte als Kind aber die Hörspiele zu erst.
Ebenfalls kann ich die Hörspiele aus den 80ern empfehlen, diese halten sich mehr an die Bücher.

Was mir bei den letzten neuen Folgen noch aufgefallen ist, da gibt es kaum noch Unterrichtsszenen oder welche im Schlafsaal oder Speisesaal, das macht für mich auch irgendwie die Gemütlichkeit in den Hörspielen aus. Was ich auch sehr schade finde, dass Anja, Bobbi oder Carlotta anscheinend nicht mehr mitspielen.

43600 - Kommentar zu Hanni & Nanni
Steffi  11.12.2015 16:00

 Hallo an alle,

Hörspielnachschub bei Hanni und Nanni gibt es ab dem 19.02.16 und soll "kämpfen um Internat Lindenhof" heißen.

43530 - Kommentar zu Hanni & Nanni
Marvin  10.11.2015 20:12

 Hat jemand eine Idee, wie man an eine Autogrammkarte von Reinhilt Schneider kommen könnte? Es scheint bei ihr besonders schwierig zu sein. Bei EUROPA habe ich schon angefragt und eine private Postanschrift von ihr konnte ich auch nicht ausfindig machen. Synchronstudios dürften auch ausscheiden, da sie meines Wissens in den letzten Jahren nicht mehr aktiv gewesen ist...

Jeder sachdienliche Hinweis wird dankend entgegengenommen :-)

LG Marvin

43591 - Antwort zu Kommentar Nr. 43530
Florian  08.12.2015 13:46

 Hallo Marvin,

versuche es sonst mal beim Label "Titania Medien" (www.titania-medien.de).
Da spricht Frau Schneider auch viel, vielleicht können die Dir bzgl. einer Adresse helfen oder was organisieren.

Es stimmt aber, es ist schwierig an Reinhilt Schneider ranzukommen.
Sie ist auch privat eine sehr zurückhaltende Person, würde schon lange gerne für unseren Hörspielpodcast (www.talker-lounge.de) mit ihr ein Interview führe.
Aber es hat über zich Quellen nicht geklappt.

Wünsche Dir viel Glück.

Lieben Hörspielgruß

Florian

43797 - Antwort zu Kommentar Nr. 43591
Marvin  15.03.2016 19:05

 Vielen Dank für den Tipp. Bisher hat leider nichts funktioniert...

43531 - Antwort zu Kommentar Nr. 43530
Ele  10.11.2015 22:47

 Hallo Marvin!

Leider haben mein Verlobter und ich bisher auch noch kein Autogramm von ihr. Viele Adressen der Sprecher stehen ja im Internet, aber ihre leider nicht.

LG

43511 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (22) - Gute Zeiten mit Hanni und Nanni
Marvin  26.10.2015 19:56

 Ich finde diese Folge vergleichsweise eher schwach.
Dass es einen neuen Reiterhof gibt, ist eine gute Idee. Auch, dass Carlotta dadurch eine Freundin gewinnt, ist schön zu hören. Raffiniert, wie sie den Jungen Wim austrickst und ihm zunächst die unerfahrene, unsportliche Reiterin vorspielt.
Ich finde es gut, dass die Mädchen ein Theaterstück einstudieren und voller Begeisterung und Elan dabei sind. Dass es allerdings nicht nur die Zusammengehörigkeit und den Teamgeist fördert, sieht man an Astrids Verhalten.
Wegen der vielen Charaktere finde ich die Folge unübersichtlich und kann sie für Einsteiger eher weniger empfehlen. Auch das Ende ist zu abrupt und der Ausgang unklar. Wie geht es nun mit Astrid weiter? Ihr brieflicher Vorsatz, an sich arbeiten zu wollen, ist lobenswert, lässt aber viel offen. Auch vom Theaterstück selbst bekommt der Hörer kaum etwas mit.

43390 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (1) - Hanni und Nanni sind immer dagegen
Marco  05.09.2015 20:47

 Hanni und Nanni... meine Kindheit. Ich höre sie noch heute regelmäßig. Mir ist klar, dass die Serie für Mädchenh gemacht wurde, dennoch schäme ich mich in keinster Weise sie anzuhören=) Im Gegenteil. Mir sind andere Hörspielserien oft zu laut und zu krachig - da ist mir die heile Welt bei Hanni & Nanni schon 1000mal lieber. Denn wir alle sehnen uns doch nach ein wenig Ruhe und Geborgenheit, oder?=)

43389 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (33) - Hanni und Nanni gefangen im Eis
Marco  05.09.2015 20:44

 Wieder mal eine sehr schöne Folge. Ich persönlich finde, dass alle Folgen von Hanni und Nanni durchweg positiv einen gleichen Level haben. Mir fällt keine Folge ein, die ein wenig schwächelt. Mir ist klar, dass auch die Sprecherinnen langsam in die Jahre kommen, aber für mich ist es immer ein tolles Gefühl, wenn ich mir eine Folge anhöre. Auch das Judy Winter hier wieder mitspricht, macht die Folge für mich sehr hörenwehrt. Judy Winter....hach herrlisch=)

43386 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (41) - Hanni und Nanni und die geheime Mitternachtsparty
Marvin  01.09.2015 18:39

 Ein interessantes und wichtiges Thema wird hier behandelt. Die neuen Medien aufzugreifen ist heute aktueller denn je. Auch die altbekannte, beinahe legendäre Mitternachtsparty in die Gegenwart zu holen ist eine gute Idee.
Insgesamt finde ich die Thematik aber unglücklich umgesetzt.
Es wirkt an einigen Stellen recht holprig und gekünstelt. Schwer vorstellbar, dass die Lindenhof-Mädchen mit Smartphones und dem Internet so wenig anzufangen wissen. Sie werden so dargestellt, als würden sie "hinterm Mond" leben oder aus einer anderen Zeit stammen. Deutlich wird im Verlauf der Handlung, dass sich die Lindenhof-Mädchen der Gefahren bewusst werden, die vor allem von sozialen Netzwerken ausgehen und sich dagegen abgrenzen. Spürbar ist auch der Versuch, dieses höchst aktuelle Problem in die nostalgische Welt des Lindenhofs einzubeziehen. Allerdings ist die Kombination von Schallplatten und 70er-Jahre-Musik auf der einen und Smartphones und moderner Technik auf der anderen Seite etwas missglückt.
Gut verständlich und einprägsam ist die Botschaft, dass Kinder und Jugendliche sorgsam und verantwortungsbewusst mit den Möglichkeiten, die unsere heutige neue Technik bietet, umgehen sollten. Alles in allem eine ungeschickte Umsetzung einer guten Grundidee.

43309 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (21) - Hanni und Nanni retten die Pferde
renata  28.07.2015 11:30

 toll

43262 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (37) - Hanni und Nanni gefährden eine Freundschaft
Marvin  28.06.2015 17:16

 Auch diese Folge gefällt mir sehr gut. Ich habe anfangs auch geglaubt, Jenny würde ihrer Freundin von der Nachbarschule ihre Pläne verraten. Wie die Lindenhof-Mädchen ihr folgen und sie schließlich alle zusammen zu Fuß den Rückweg antreten, wird sehr spannend und abenteuerlich geschildert. Letztendlich halten sie wieder zusammen.
Ich finde den Abschluss interessant, dass keine der beiden Schulen den Wettbewerb gewonnen hat und so zwischen ihnen weiterhin Gleichstand besteht. Das lässt weitere Erlebnisse offen für künftige Folgen.

43242 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (40) - Hanni und Nanni helfen in der Not
Marvin  22.06.2015 19:13

 Ich finde das gesungene Titellied nicht schlecht und auch nicht die Idee, etwas Neues auszuprobieren. Allerdings hätte man nach meinem Geschmack die alten Melodien beibehalten sollen, da das Nostalgische sonst verloren geht, das dieser Reihe anhaftet. Ich finde es gut, dass sie nach Jahren fortgesetzt und an die 70er angeknüpft worden ist. Das gesungene Titellied hätte man in eine einzelne Folge packen sollen, in der es zur Handlung gehört, z. B. bei einem Schülerabend. Mit dem alten Titellied verbinde ich gerade die Melodien aus den 70ern, die man während der Folgen auch immer wieder als Zwischenmusik bzw. im Hintergrund zu hören bekommt.
Die anfängliche Begeisterung von Hanni und Nanni fürs Babysitten und die spätere Ernüchterung werden sehr überzeugend dargestellt. Auch die Überlegungen wegen Kindererziehung sind erwähnenswert. Am besten gefällt mir wieder der Zusammenhalt zwischen den Lindenhof-Mädchen, der auch trotz anderer Neuerungen nicht zu kurz kommt.
Der rührende Abschied von Martha mit der Aussicht auf ein Wiedersehen komplettiert diese lehrreiche und atmosphärische Folge.

43166 - Kommentar zu Hanni & Nanni
Steffi  01.06.2015 16:04

 Hallo,

diesen Freitag kommt Hanni und Nanni im Kinderdorf raus, für alle die es noch nicht wissen.

Anfang der ListeVorige Seite der Liste16-30 von 166Nächste Seite der ListeEnde der Liste