Kommentare zu Perry Rhodan (Europa, 3 Folgen)
Stand: 17.10.2017

Neuer Kommentar zur Serie

44237 - Kommentar zu Perry Rhodan (Europa, 3 Folgen) - (3) - Planet des Todes
Philipp Mevius  27.10.2016 16:25

 Meine Lieblingsfolge der alten Perry Rhodan Serie.

40888 - Kommentar zu Perry Rhodan (Europa, 3 Folgen)
Sepithane  19.04.2013 19:44

 Invasion der Puppen ist super, schön stimmige dichte Atmosphäre, tolle Sprecher. Story find ich ok, kann man auch hören, wenn man mit Perry Rhodan noch nie zu tun hatte.

Auffruhr in Terrania ist eher ein Krimi, hat aber auch eine schöne Atmosphäre. Während des Gesprächs mit Ravage und Nicole Coover ist eine längere Passage des Liedes All Night Long zu hören, das Intro da von wird in Hanni und Nanni Folge 10 als Intro in der Erstauflage auf Seite 2 gespielt. Ansonsten auch wieder tolle Hintergrundmusik in der 1.Auflage, tolle Sprecher.

In Planet des Todes wird im Gegensatz zu den anderen beiden kaum Hintergrundmusik eingesetzt. Aber mir gefällt die Atmoshpäre, und die Sprecher, Story ist auch ok.

Was mich allerdings wundert, warum es Perry Rhodan heisst, ausser bei Invasion der Puppen, kommt er in den anderen beiden Geschichten gar nicht vor. Gefallen tun sie mir aber trotzdem

32383 - Kommentar zu Perry Rhodan (Europa, 3 Folgen)
Philipp Mevius  10.02.2010 14:26

 Ich habe aus Haushaltauflösungen durch eine gute Freundin aus Schleswig "Invasion der Puppen" und "Planet des Todes" als MC für jeweils 40 Cent erworben. Planet des Tode habe ich für Fünf Euro verkauft und Invasion der Puppen behalten. Übrigens werden diese Hörspiele "nicht" mehr als Europa CD aufgelegt, weil die Rechte mit dem Pabel Moewig Verlag nicht mehr vorhanden sind. Aber Trost es gibt viele LPs und MCs in Hörspielläden weil beide LP und MC jeweils in 2 Auflagen herauskamen. Und die Stories sind nicht gerade umwerfend.

8895 - Kommentar zu Perry Rhodan (Europa, 3 Folgen) - (1) - Aufruhr in Terrania
Dirk  23.04.2004 10:48

 Ich habe diese Mini-Reihe in meiner Kindheit nicht gekannt ! Nur "Aufruhr in Terrania" habe ich in 1982 erstanden. Damals war ich zwölf Jahre alt und konnte mit diesem Hörspiel nicht viel anfangen. Es gab einfach zuwenig Science-fiction-Elemente und da ich ein großer Fan dieses Genres bin war ich natürlich enttäuscht. Aus diesem Grund habe ich auch die Finger von den anderen beiden Produktionen gelassen !
Heute (habe die Cassette bei ebay wieder gefunden)gefällt sie mir ganz gut !
Es ist ein typisches 70er-Jahre-Hörspiel: wenig Musik und ausdrucksstarke Dialoge. Die Verschwörungs-Geschichte gefällt mir sehr gut und die Sprecher sind allesamt in höchstform.
Mittlerweile habe ich auch die beiden anderen Hörspiel erstanden und muß sagen, daß mir beide besser gefallen als "Aufruhr in Terrania", vorallem "Invasion der Puppen" !!!
Noch eine Bemerkung an den Autor dieser Seite: wenn ich mich nicht irre ist "Aufruhr in Terrania" die ZWEITE Folge dieser Mini-Reihe und nicht die erste !

2232 - Kommentar zu Perry Rhodan (Europa, 3 Folgen)
MaKer  02.02.2003 03:24

 Was haben die Teile mit Perry Rhodan zu tun?
Außer in Invasion der Puppen kommt der Star der Serie nicht mal vor.
In Aufruhr in Terrania wird er nur kurz erwähnt und beim Planeten des Todes ist keine Rede von Perry.

10886 - Antwort zu Kommentar Nr. 2232
zabi  15.11.2004 21:21

 Ihn Aufruhr in Terrania dreht sich die Geschichte um eine n anschlag auf Tifflor, der ist ein enger Freund von Perry Rohdan seit kurz nach Entstehung des Terranischen Menscheheit...sehr eng Verknüpft mit Perry Rohdan und Planet des Todes weis ich jetzt auch net, müste ich nochmal hören....ich kan dir 12er Staffel von Perry Rhodan empfhelen, wenn du mehr wissen willst: www.perryrhodan.de :-) viel spaß

1948 - Kommentar zu Perry Rhodan (Europa, 3 Folgen) - (1) - Aufruhr in Terrania
Namenlos  08.01.2003 11:53

 eine super super super alte serie.
hoffentlich bald auf cd.

822 - Kommentar zu Perry Rhodan (Europa, 3 Folgen) - (2) - Invasion der Puppen
Bernhard Wirkner  01.09.2002 22:44

 Verzweifelt suche ich dieses Hörspiel,
dass sich einmal in meinem Besitz
befand. Ich kann mich noch gut daran
erinnern wie spannend die Story
und wie gut Helmo Kindermann als
Perry Rhodan war. Sogar besser als
Uwe Friedrichsen in der späterenSerie.
Welcher Hörspiel und Perry Rhodan
Fan hat dieses Hörspiel und kann es
mir aufnehmen. Bitte bei mir melden!

40334 - Antwort zu Kommentar Nr. 822
Gunther Rehm  09.01.2013 23:25

 Das sehe ich ganz anders, Uwe Friedrichsen ist DER Perry Rhodan schlechthin, er hat die Serie zu DEM gemacht, was sie heute ist.

Ich finde auf JEDEN Fall die geniale 12 Teilige Serie besser.

Besonders was die Effekte ( in den 80 er weit besser gemacht ) und Musik angehen, die in den 80 ern - dank Carsten Bohn - auf dem Höhepunkt gewesen waren.

Aber die Geschmäcker sind nunmal verschieden, nicht wahr;-) ???.

1469 - Antwort zu Kommentar Nr. 822
sascha  20.11.2002 01:04

 So toll wie mein vorredner diese Folge auch findet,aber ich finde die 2 anderen besser!Besonders Aufruhr in Terania ist bis heute unerreicht.Ok,das ist wohl eher ein Krimi aber trozdem um längen besser.Uwe Friedrichsen ist viel besser und sogar Eberhard Haar machte den Rhodan besser als Helmo Kindermann!
Aber,über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten! P.S.:Ich empfehle die Schallplatten dieser Serie,die Kassetten sind nämlich gekürtzt!!!

40335 - Antwort zu Kommentar Nr. 1469
Gunther Rehm  09.01.2013 23:27

 Genau MEIN Wort, Uwe Friedrichsen ist DER Perry Rhodan.

Schön, dass einer das auch so sieht;-).

10887 - Antwort zu Kommentar Nr. 1469
zabi  15.11.2004 21:23

 die folgen sind gekürzt? kannst du mir da mehr sagen? wo und was? ich bin ein fan von allem scify :)

23151 - Antwort zu Kommentar Nr. 10887
Philipp Mevius  20.06.2007 10:11

 Nur die MC sind gekürzt die Langspielplatten (siehe auch bei www.europa-vinyl.de) sind in vollständiger Länge zu haben. Auch die Hörqualität ist bei den Lps besser als auf MC.