Kommentare zu Abenteuer-Serie (Europa)
Stand: 11.11.2019

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 25Nächste Seite der ListeEnde der Liste

 Die Folge ist so mittelmässig was aber leider für fast die ganze Serie gilt
Zumindest erfährt man hier im Gegensatz zu jeder anderen Europa-Krimiserie die ich kenne wie die Freunde sich kennengelernt haben
Diese war allerdings nicht meine 1. Folge die ich bekam weswegen ich Bill schon kannte
Jetzt noch eine Frage:Wird der 2. Gangster welcher im Inlay nicht genannt wird nicht von Lutz Mackensy gesprochen
Ich bin mir da ziemlich sicher

Cath Bond  12.06.2017 18:58

44632 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (1) - Die Insel der Abenteuer

 Meines Erachtens die beste Folge der Serie
Zum Schluss wird in der Serie ja noch richtig was geboten
Die Musik ist gut gewählt und die ganze Handlung lässt so richtig schön Orientfeeling aufkommen
Oliver Rohrbeck hat seine Rolle echt gut gesprochen
Ich hätte ihn fast nicht wieder erkannt

Cath Bond  24.09.2015 19:30

43422 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (8) - Der Fluß der Abenteuer

 Die beiden alten Leute tun mir so Leid meinen es wäre immer noch Krieg
Im ganzen ist die Geschichte recht dramatisch

Cath Bond  18.08.2015 18:33

43358 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (3) - Das Tal der Abenteuer

 Die vielleicht BESTE Folge der Abenteuerserie, denn diese Folge hat einen genialen bösen Bösewicht, nämlich den großartigen Henry Kielmann ( auch oft Bösewicht bei TKKG ), denn diese Folge wurde sehr packend inzeniert, am Ende schießt der Gangster auf seine Verfolger.

Die eigentlich sehr betuchlich wirkende Serie von Enid Blyton ( Spannung fehlt bei sehr vielen, der Inhalt ist sehr lang gezogen und auch die Gangster sind nicht immer so böse, wie man es von anderen Europa-Serien gewohnt ist ), aber dass liegt an der Umsetzung von Enid Blyton, denn diese Serie, ist somit die schwächste, die sie geschrieben hat ( Fünf Freunde, Rätselserie sind um Längen besser ) und dass tolle Label Europa kann daraus auch keine Hammer-Serie, wie drei ???, TKKG, Tom & Locke, die Funk-Füchse etc., rausmachen, weil einfach die originale Umsetzung, wie gesagt, schwach ist.

Aber diese Folge hier, überzeugt dennoch, denn hier ist wirklich sehr viel Action vorhanden, was bei den anderen, fast gänzlich fehlt.

Auch kann die sehr tolle Phil Moss Musik sehr überzeugen, denn viele Stücke kennt man auch von TKKG und Tom & Locke!!!

Die Sprecher sind erste Sahne, wie immer beim Label EUROPA, denn dass ist eben die unübertroffene Stärke des Labels.

Der Erzähler, Peter Weis ist sehr gut, denn er hat eine sehr sonore Stimme, wie man sie auch von Günther Dockerill ( mein Lieblings-TKKG-Erzähler ), Peter Pasetti ( der BESTE drei ??? Erzähler ) und Horst Naumann ( meines lieben Gabili´s Lieblingserzähler, besonders von Hanni und Nanni;-), herkennt.

Habe dass Hörspiel, neben der 7 und 8 ( die eigentlich auch inhaltlich gut sind ) auf CD gebrannt und höre es derzeit im Auto.

Fazit: Eine sehr gute und actionlastige Folge, für die, wie gesagt, eigentlich betuchliche Serie, die sehr gute Sprecher, sehr tolle Musik hat.

Gunther Rehm  23.06.2015 01:01

43245 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (6) - Das Schiff der Abenteuer

 Ich liebe Zirkusfolgen auch
Allerdings bin ich generell kein grosser Fan der Abenteuer-Serie
Diese Folge ist einigermassen spannend
Vorallem die Szenen mit dem Korb und die mit den Bären
Aber so toll find ich sie jetzt nicht

Cath Bond  21.04.2015 19:59

43055 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (7) - Der Zirkus der Abenteuer

 Ich finde die ganze Serie nicht so toll
Die Kindersprecher sind einfach mies(Bis auf Caroline"Reginchen"Ruprecht natürlich)
Aber die Folge ging so
Den König find ich zwar lustig aber auch irgendwie nervig und die Folge strotzt nur so vor"policle incorectness"(Das ist bei Blyton sowiso die Regel denn die Ausname)
Aber die Gefahr in der die Kinder am Scluss schweben wurde sehr gut rüber gebracht

Cath Bond  03.05.2014 17:33

42109 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (5) - Der Berg der Abenteuer

 Ich finde Sina Rauschenbach auch sehr gut! Schade, dass man sie und Caroline Ruprecht nicht mehr bei Europa hört!!! Die beiden Jungen kenne ich nicht so gut.

Die Folge finde ich ganz gut. Die ganze Serie gefällt mir jedoch nur mittelmäßig. Woran es genau liegt, weiß ich nicht. Die gesungene Anfangsmusik mag ich nicht so gerne. Sie passt besser als Musik mittendrin (nur instrumental), finde ich. Die Musik von den ersten Folgen der Serie finde ich besser.

Ele  04.05.2014 23:35

42121 - Antwort zu Kommentar Nr. 42109

 Das zweite Cover ist von einem Einzelhörspiel, das weit vorher erschienen ist

chris  20.05.2012 15:31

39462 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (3) - Das Tal der Abenteuer

 Ich habe viele der Original Hörspiele von LP und MC digitalisiert und bearbeitet (Rauschen herausfiltern, in Tracks unterteilen...) und bin bereit, diese auch anderen Interessierten zukommen zu lassen bzw. mit anderen Hörsoieln zu tauschen.


Bei Interesse einfach melden...
derschuster91@googlemail.com

chris  11.03.2012 00:48

39051 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa)

 Tolle Serie!!! Früher kannte ich die nicht, bis auf die Folge 1, bin ich erst mit der Zeit drauf gekommen! Wie die meißten Enid Blyton Vertonungen ist auch diese toll gelungen. Besonders charmant: Perfekte musikalische Spät-80er Untermalung! Diese Musik-Phase von Europa liebe ich!!! Der Anfangs-Song der ersten vier Folgen, den ich schon früher (vor allem bei TKKG Folge 30) toll fand, musste dann dem selbstgesungenen Titel-Song weichen. Am Anfang fand ich den Käse, aber mit der Zeit mag ich ihn. Vor allem, weil Dina sich sofort versingt;) Alles in allem eine super Serie von leider nur 8 Folgen, da leider nur 8 Bücher! REINHÖREN! Favorit: Folge 6, Das Schiff der Abenteuer

ANDICZ  01.03.2012 21:06

38987 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa)

 Ich hatte diese tolle Serie von dem Tollen Label EUROPA als Kind auf MC - Die "echten" mit der genialen Hintergrundmusik von C. Bohn.
Als ich vor kurzem im Keller meine alten Kassetten wiederfand, waren diese leider nicht mehr dabei.
Hatt Irgendjemand da draussen sie vielleicht und könnte sie mir per e-mail schicken (auch im Tausch gegen andere Hörspiele, die ich besitzte)- wär super
Meine e-mail Adresse: christian.schuster@flying-dsl.

chris  04.09.2011 21:09

37875 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (1) - Die Insel der Abenteuer

 Ich hatte diese tolle Serie von dem Tollen Label EUROPA als Kind auf MC - Die "echten" mit der genialen Hintergrundmusik von C. Bohn.
Als ich vor kurzem im Keller meine alten Kassetten wiederfand, waren diese leider nicht mehr dabei.
Hatt Irgendjemand da draussen sie vielleicht und könnte sie mir per e-mail schicken (auch im Tausch gegen andere Hörspiele, die ich besitzte)- wär super
Meine e-mail Adresse: christian.schuster@flying-dsl.de

chris  04.09.2011 21:08

37874 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa)

 Diese Folge, die ich hier ja schon mal bewertet habe, ist ein HIGHLIGHT in der Abenteuerserie von Enid Blyton.

Das liegt an den Sprechern, die ja immer beim Label Europa überzeugen.

Auch hat diese Folge hier einige der schönsten Musikstücke von meinem Lieblingshörspielmusikkomponisten Carsten Bohn. Sie sind alle sehr stimmig und passen sehr gut ins brisante Geschehen, was die Kinder in ihrem Abenteuer auf dem Fluß der Abenteuer erleben.

Fazit: Eine sehr überzeugende und spannende Krimifolge der Abenteuerserie von Enid Blyton, die einen sehr, sehr schönen Bohni-Soundtrack besitzt.

EINFACH TOLL !!!

Gunther Rehm  30.06.2011 16:21

37479 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (8) - Der Fluß der Abenteuer

 Tolle Serie, besitze alle 8 Folgen. Die Abenteuer von Jack, Lucy, Dina und Phillipp sind klasse.

Peter Weis, auch bekannt aus der tollen TKKG - Folge 27"Banditen im Palasthotel", wo er eine nicht aufgeführte Kurzrolle als Polizist am Ende hat, fungiert hier als Erzähler.

Besonders diese Folge hier ist toll, da hier eine große Anzahl der tollen Bohn - Musiken mit dabei ist, die man aus TKKG, drei ??? etc, her kennt.

Fazit: Tolle Serie von Enid Blyton mit tollen Sprechern und toller Bohn - Musik.

Gunther Rehm  17.06.2010 22:27

33388 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (8) - Der Fluß der Abenteuer

 Sorry die Internetadresse von Peter Weis war nicht ganz korrekt, sie lautet richtig:

-www.peter-weis-hamburg.de

Gunther Rehm  30.01.2010 19:51

32176 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (7) - Der Zirkus der Abenteuer

 Da möchte ich mich zufälligerweise, meiner werten Vorrednerin anschließen.

Denn diese Folge war auch meine erste der Reihe und auch nicht die letzte ( ich habe sie jetzt alle, dank ebay ).

Die Geschichten sind sehr gut umgesetzt. Sie sind das perfekte Pendant zur 5 Freunde bzw. Rätsel-Serie. Kein Wunder, es ist die gleiche Autorin.

Die Sprecher sind vom Feinsten. Besonders Peter Weis als Erzähler ist überzeugend ( hat übrigens eine eigene Internetseite, www.peter-weis.de ). Er hat eine sehr sonore Stimme, ( gewisse Ähnlichkeit mit Horst Naumann am Stimmenklang sind nicht zu verleugnen ).

Auch der Papagei Kiki ist ein sehr lustiger Geselle, der immer seine Sprüche zum Besten gibt.

Lora, läßt grüßen;-))))).

Auch die Musik ist toll, das fängt bei der Titelmusik an ( etwas unfreiwillig komisch von den 4 Jungsprechern gesungen ). Es gab sie als Zwischenmusik ohne Gesang bei TKKG 38, Tom und Locke5, Pizza-Bande 6 sowie Dämonenkiller 3 zu hören.

Auch die tolle gesungene Musik ist wieder dabei. Bekannt aus TKKG 43,55 sowie 164 und Drei ??? 37 u.s.w.

Fazit: Gute Folge bzw. Serie, die sich vor anderen Jugendserien nicht zu verstecken braucht.

Gunther Rehm  30.01.2010 19:48

32175 - Kommentar zu Abenteuer-Serie (Europa) - (7) - Der Zirkus der Abenteuer

 Du sprichst in deinem Kommentar von einer "Rätsel-Serie".
Habe diese als Kind gelsen - Super Geschichten, ähnlich wie die Fünf Freunde - habe aber nie von einer Hörspielserie gehört?!

chris  04.09.2011 21:12

37876 - Antwort zu Kommentar Nr. 32175

1-15 von 25Nächste Seite der ListeEnde der Liste

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Abenteuer-Serie (Europa)