Kommentare zu Paul Pepper
Stand: 29.04.2017

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 18Nächste Seite der ListeEnde der Liste

43710 - Kommentar zu Paul Pepper - (2) - Paul Pepper und das schleichende Gift
Ele  08.02.2016 00:38

 Diese Folge über einen Gift-Skandal gefällt mir sehr gut! Am Anfang kann man richtig mit der armen Arnica mitfühlen, die noch nicht weiß, wie schwer ihre Verletzung ist. Leute ohne Gewissen vergiften die Umwelt.

Die Sprecher sind super; sehr viele von Europa machen mit!!! Außerdem freue ich mich über Ute Mora, die man selten im Hörspiel hörte. Sie spielte die "Berta Nolte/Griese" in der "Lindenstrasse", verstarb jedoch leider 2003.

40434 - Kommentar zu Paul Pepper - (12) - Paul Pepper und die Piraten
Gunther Rehm  03.02.2013 20:21

 Habe diese tolle Folge gestern von Ebay bekommen.

Die sehr seltene, besagte leider letzte Folge mit Jürgen Scheller als Paul Pepper und Veronika "Gaby" Neugebauer als Arnika mit ihren beiden Freunden.

Diese Folge hat am Anfang sehr starke Ähnlichkeit mit der tollen TKKG-Folge 19 "Der Schatz in der Drachenhöhle", denn hier bei Paul Pepper werden die Freunde bei einer Flußfahrt auch von Gangster bedroht.

Danach geht die Geschichte aber eigene Wege, denn hier geht es um Jachtbooten-Diebstähle.

Michael Brennicke ( die Off-Stimme bei den Film-Fällen der tollen Serie "Aktenzeichen XY ungelöst" ) spielt hier eine Jachtbootbesitzer namens Sandler, dem sein nagelneues Boot gestohlen worden ist.

Mehrere Jacht-Diebstähle häufen sich, da kann nur Paul Pepper und seine Freunde, nebst Arnika, helfen.

Die Musik ist ganz annehmbar, wenn auch weit von Bohn, Moss und Conrad entfernt, aber dennoch ist die Paul-Pepper-Musik passen zu den spannenden Szenen eingesetzt.

Leider fehlt hier Horst Naumann als Kommissar Rübenach, mit dem sich Paul Pepper immer lustige Wortschlachten liefert.

Fazit: Tolle letzte überzeugende Folge, die sehr spannend ist und tolle Sprecher hat wie Jürgen Scheller, Veronika Neugebauer, Michael Brennicke u.v.a.

43587 - Antwort zu Kommentar Nr. 40434
Fabian  04.12.2015 01:27

 Hi die suche ich auch noch. Die ltzten 3 sind megaschwer zu bekommen :(

40302 - Kommentar zu Paul Pepper - (11) - Paul Pepper und die verschwundene Beute
Gunther Rehm  05.01.2013 15:45

 Hier geht es um eine Beute aus einem Überfall, die verschwunden ist.

Paul Pepper ( Jürgen Scheller ) und seine Freunde, unter anderem Arnika ( Veronika Neugebauer ) versuchen den Fall zu klären.

Nach zahlreichen spannenden Zwischenfällen, die dieser Fall bereithält, wird auch er geklärt.

Die Musik ist etwas betuchlich, aber der Titelsong ist echt lustig und hat Ohrcharakter.

Fazit: Auch die vorletzte Folge der tollen Serie um Paul Pepper ( Jürgen Scheller ), Arnika ( Veronika Neugebauer ) und ihre Freunde, überzeugt dank der tollen Sprechern und der spannenden Geschichte.

40301 - Kommentar zu Paul Pepper - (9) - Paul Pepper und die Teufelsflieger
Gunther Rehm  05.01.2013 14:19

 Auch diese Folge hier, die ich heute, neben 4,8 und 11 von Ebay bekam, ist sehr gut und spannend.

Denn hier wird ein Mordanschlag auf einen Piloten verübt.

Der Fall ist sehr temporeich, wie alle der Serie.

Jürgen Scheller als Pepper, Veronika Neugebauer als Arnika sowie der Rest der Jugendbande überzeugen auch hier wieder sehr und der Fall wird natürlich gelöst.

Die Musik geht in Ordnung, dass Maß der Dinge ist eben immer noch Carsten Bohn und das wird er auch bleiben.

Fazit: Eine weitere überragende Folge der tollen Serie mit Jürgen Scheller, Veronika Neugebauer u.a.

40300 - Kommentar zu Paul Pepper - (4) - Paul Pepper und der schwarze Taucher
Gunther Rehm  05.01.2013 14:13

 Eine sehr schöne Folge der Serie mit echt norddeutschem Urlaubsflair, denn Pepper und seine Freunde, unter anderen, Arnika ( Veronika Neugebauer ) machen hier Urlaub auf der Nordseeinsel Wellum ( schein ein Phantasiename zu sein, denn es scheint sie, laut wikipedia.de, nicht zu geben ).

Aber an Urlaub ist hier nicht zu denken, denn Gangster belagern die Insel und Pepper und seine Freunde kommen ihn in die Quere.

Aber keine Angst, auch der Fall, der sehr spannend und brisant ist, wird dank, Pepper und Co., geklärt.

Horst Naumann fehlt hier leider - was daran liegt, das Pepper und seine Freunde ja im Urlaub sind und nicht in ihrer Stadt.

Die Musik ist ganz gut, die Effekte ebenso.

Die Motorengeräusche der Autos klingen etwas wie der Motor eines 5 er BMW´s;-). Kenne das Geräusch nämlich gut, weil ich auch mal einen als Leihwagen hatte;-).

Fazit: Eine tolle, überzeugende Folge mit Jürgen Scheller als Pepper, Veronika Neugebauer als Arnika - hier genauso süß, wie bei TKKG;-) und herrlichem Norddeutschen Slang, genau wie Paul Pepper, denn er redet auch immer so, denn kommt aus Norddeutschland.

40299 - Kommentar zu Paul Pepper - (8) - Paul Pepper und das heiße Unternehmen
Gunther Rehm  05.01.2013 14:05

 Eine ganz "heiße" Folge der tollen Paul Pepper Serie, denn hier geht es um einen Feuerteufel, der die Gegend der Paul Pepper Stadt;- ( die Stadt wird leider nicht erwähnt, deswegen nenne ich sie so;- ) unsicher macht.

Auch der Kiosk der Oma Scheringer soll daran glauben, denn hinter den Bränden steckt eine Baufirma, die auf diese Art, Grundstücke an Land ziehen wollen.

Wer nicht hört, dem wird sein Hab und Gut heiß abgerissen.

Sehr gute Sprecher, wie Jürgen Scheller als Paul Pepper und Veronika Neugebauer - hier wieder sehr toll;-), runden die spannende Geschichte ab.

Horst Naumann als Kommissar Rübenach fehlt hier leider - aber Pepper und Co. schaffen es auch ohne ihn.

Nur schade, dass die lustigen Wortgefechte zwischen Pepper und Rübenach hier fehlen.

Peter Thom - bek. als Kommissar Schlaumeier aus "Captain Blitz" ist hier auch dabei.

Fazit: Eine super Folge, einer tollen Serie, die immer besser wird, hier in dieser Folge dank, Scheller und Veronika Neugebauer.

40247 - Kommentar zu Paul Pepper - (5) - Paul Pepper und der stumme Zeuge
Gunther Rehm  26.12.2012 19:56

 Eine hammerstarke Folge der tollen Serie mit Veronika Neugebauer als Arnika Ewald und Horst Naumann als Kommissar Rübenach sowie Jürgen Scheller als Paul Pepper der Detektiv.

Hier geht es sehr hart zur Sache.

Eine Autounfall, der für den Fahrer tödlich endete - war es Mord !!!.

Die Spur führt die Kinderbande, neben Paul Pepper zur Boxschule - ist hier der Täter zu finden ???.

Die Serie ist, genau wie "Tom und Locke", von einer härteren Gangart, denn hier wird auch schon mal auf Paul Pepper geschossen, sein Auto in die Luft gejagt etc.

Eine Serie eindeutig für die etwas älteren Hörer, mit klasse Sprechern ( Neugebauer, Naumann, Scheller, Bernd Stephan, Manfred Erdmann etc. ).

Die Musik ist etwas gewöhnungsbedürftig und weit vom Stile eines genialen Carsten Bohn, Phil Moss oder Jan-Friedrich Conrad´s entfernt, aber sie ist hörbar und einige Stücke sind garnicht mal so schlecht, da diese sehr düster sind und hervorragend in die ebenso düstere Handlung passen.

Fazit: Eine geniale Serie, die ich komischerweise erst heute kennenlernen durfte, hatte ihr fälschlicherweise vorher nicht so die Beachtung geschenkt. Bin dadurch auf sie gestossen ( habe im Internet kürzlich die Sprecherlisten der Serie gelesen ), weil dort meine Lieblingssprecherin Veronika Neugebauer ( Gaby aus TKKG ), einer meiner Lieblingssprecher, Horst Naumann ( bek. aus TKKG, drei ???, Masters, Schloß-Trio etc. ) mitmachen.

Wenn ich gewußt hätte, wer dort mitmacht, hätte ich die Serie auch schon in den 80 ern ( genau wie TKKG, drei ???, Tom und Locke, Schloß-Trio etc. ) kennen und lieben gelernt, genau wie die Hörspiele von meinem Lieblingslabel Europa;-).

Besitze jetzt schon Folge 1,2,3,5,6 -die Folgen 8,9 und 11 habe ich gerade bei Ebay bestellt und die Folge 4 bekomme ich von einer lieben Bekannten;-).

40255 - Antwort zu Kommentar Nr. 40247
Manuela  28.12.2012 19:30

 Wow, ich glaube diese Serie werde ich auch mal anfangen zu hören. Die Bücher sind ja von Felix Huby geschrieben. Er hat auch für Großstadtrevier einige Folgen geschrieben. Und Klaus Wirbitzky war auch bei "Hallo Spencer" dabei.

40256 - Antwort zu Kommentar Nr. 40255
Gunther Rehm  28.12.2012 22:56

 Ja, die kann ich Dir echt empfehlen, denn sie ist einfach super.

Sie ist in der Erstauflage von 1984, vom Label Bellaphon sehr selten geworden und bei Ebay, wo ich alle meine Hörspiele beziehe - habe dort eine tolle Connection, mit einem Anbieter - sind viele zu bekommen.

Leider sind die Folgen ab 7 - 12 am teuersten, weil die Stückzahl dort sehr niedrig ist.
Unter 20 Euro ist da nichts zu machen.

Die Folgen 1-6 gibt es für reltiv kleines Geld zwischen 5-8 Euro.

40229 - Kommentar zu Paul Pepper - (6) - Paul Pepper und die Dunkelmänner
Gunther Rehm  21.12.2012 22:54

 Diese Folge erinnert etwas an TKKG 6 "Angst in der 9 a", weil dort auch Luxusautos gestohlen worden sind, wie hier bei Paul Pepper Nummer 6.

Die Sprecher überzeugen auch hier wieder, dank Veronika Neugebauer, Horst Naumann und Jürgen Scheller.

Besonders lustig ist, wie Horst Naumann als Kommissar seinen Kollegen Nöllmann immer ruft, wenn was anliegt.

"Nööööööllllllmann, Nööööööööööllllmann", hihihihihi;-).

Als Gangsterchef ist hier Edgar Wallace Bösewicht, Dieter Eppler ( * 1927 - + 2008 ) zu hören, der hier sehr gut agiert, genau wie bei den Edgar Wallace Filmen.

Fazit: Eine tolle Folge um Autodiebe, die tolle Sprecher ( Neugebauer, Naumann - Nöööööööllllmannnn;-, hihihihi )Scheller ) bietet und nebenbei eine ganz tolle Geschichte hat.

40228 - Kommentar zu Paul Pepper - (3) - Paul Pepper und der tödliche Sprung
Gunther Rehm  21.12.2012 22:48

 Auch diese spannende Folge überzeugt, Dank, Veronika Neugebauer, Horst Naumann und Jürgen Scheller, voll und ganz.

Ein Attentat bei einem Motorradrennen, muß hier geklärt werden.

Aber die 3 Detektive, Kommissar Rübenach und Paul Pepper lösen auch diesen Fall.

Die anderen Sprecher, wie Bernd Stephan, Karl Renar etc. sind echt klasse.

Fazit: Diese Folge ist auch im oberen Level, dank toller Sprecher ( Neugebauer, Naumann, Scheller ) zu zuordnen.

40227 - Kommentar zu Paul Pepper - (1) - Paul Pepper und die tickende Bombe
Gunther Rehm  21.12.2012 22:44

 Eine tolle Folge mit Veronika Neugebauer als Arnika, Horst Naumann als Kommissar Rübenach und Jürgen Scheller als Paul Pepper der Detektiv.

Die Folge um einen Bahnerpresser erinnert etwas an die TKKG-Folge 42 "Anschlag auf den Silberpfeil".

Der Bösewicht wird hier toll von Karl Lieffen ( ein bek. Schauspieler, gest. + 1999 ) verkörpert, es ist dass erste und einizigste Mal, dass er bei einem Hörspiel mitgewirkt hat.

Die Musik ist zwar etwas altmodisch, aber das schräge Titellied hat schon Ohrwurmcharakter.

Fazit: Tolle Serie, tolle Sprecher ( Neugebauer, Naumann, Scheller ) und eine spannende Geschichte.

40065 - Kommentar zu Paul Pepper - (2) - Paul Pepper und das schleichende Gift
Gunther Rehm  05.11.2012 23:10

 Habe diese tolle Hörspielserie, dank Ebay entdeckt.

Der Hauptgrund, dass ich mir diese tolle Serie zugelegt habe ist, dass meine Lieblingssprecherin Veronika Neugebauer ( die Gaby aus TKKG ) dort auch mitspielt.

Sie ist die Arnika ( in einer Jugendbande, die Fälle lösen - zusammen mit 2 Jungen ), die es hier leider böse trifft.

Die kommt mit Giftfässern in Berührung und hat leider deswegen nur einen sehr kleinen Text - da sie in dieser Folge, wegen der Vergiftung leider ins Krankenhaus muß.

Sie spielt dass durch die Vergiftung verängstige Mädchen Arnika so glaubwürdig. Sie heult und hat Angst, dass sie sterben muß.

Das zerreißt einem beim Hören förmlich das Herz, besonders mir, da sie ja leider wirklich schon über drei Jahre tot ist ( +11.10.2009 ).

Als Kommissar ist hier Horst Naumann zu hören, der ja auch viel bei TKKG etc. zu hören war. Ihn höre ich auch sehr gerne.

Die Musik ist auch nicht schlecht, wenn sie auch nicht von Carsten Bohn ist.

Aber hörbar ist die Musik hier, bei Paul Pepper auf jeden Fall.

Fazit: Eine tolle Serie mit einer eindrucksvoll und excellent spielenden Veronika Neugebauer ( TKKG ). Sie war/ist einfach klasse und nicht umsonst eine der besten deutschen Hörspielsprecherin und meine Lieblingssprecherin.

39862 - Kommentar zu Paul Pepper
Pomelo  03.09.2012 20:28

 Interessant ist, dass es einige Mcs gibt, die es nicht als buch gibt und einige Bücher, die es nicht als Mcs gibt. Hat jemand das Buch ...und der rote Baron für mich? mail@pamelapabst.de

34087 - Kommentar zu Paul Pepper - (10) - Paul Pepper und der falsche Rächer
Ginny  04.09.2010 14:05

 Tolle Folge - Hortensie Gall ist eine prima Nebenfigur und der Geige quälende Robert ist ein netter Running Gag.

27840 - Kommentar zu Paul Pepper - (3) - Paul Pepper und der tödliche Sprung
Püppy_M  14.10.2008 16:49

 Finde ich total super!
hab ich mal durch Zufall bei kaufland gekauft fürn euro...

13760 - Kommentar zu Paul Pepper - (10) - Paul Pepper und der falsche Rächer
VAST  14.10.2005 22:15

 meine asolute Lieblingsfolge!
Mit dem Jungen, der seine Geige und den Unterricht absolut nicht ausstehen kann, und seine verzweifelten Zuhörer.
Zum umkippen, wenn ich daran denk...

1-15 von 18Nächste Seite der ListeEnde der Liste