Nachricht zu Die drei ???

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Eins plus Zwei?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Die drei ???
Stand: 21.02.2018

Neuer Kommentar zur Serie

1-15 von 1423Nächste Seite der ListeEnde der Liste

44980 - Kommentar zu Die drei ???
Lilly  28.01.2018 10:27

 Zur neuen Folge 191 "Verbrechen im Nichts" kann ich eigentlich nicht viel sagen, ohne zu viel vorweg zu nehmen. Es ist mal wieder etwas anderes, aber im Grunde kein wirklicher Fall. Ich mag die Folgen, die nicht in RB spielen immer am liebsten. Die weibliche Figur in dieser Folge strengt nach einiger Zeit etwas an, weil der Charakter so überdreht dargestellt wird. Den neuen Erzähler finde ich absolut super und passend. Es erinnert mich an die früheren Folgen. Insgesamt eine ganz gute Folge, aber muss ich nicht mehrmals hören, leider.

44969 - Kommentar zu Die drei ??? - (18) - Die drei ??? und die Geisterinsel
Joachim Wolff  20.01.2018 08:29

 Die drei ??? und die Geisterinsel (18)
Auflage 2001

STORY 5/6
SPRECHER 6/6
MUSIK 6/6
SPANNUNG 6/6

23/24 Punkte

Note: 1

44966 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Joachim Wolff  19.01.2018 18:20

 Die drei ??? und der Super-Papagei (1)
Auflage 2001

STORY 6/6
SPRECHER 6/6
MUSIK 6/6
SPANNUNG 6/6

24/24 Punkte

Note: 1+

44965 - Kommentar zu Die drei ??? - (13) - Die drei ??? und der lachende Schatten
Joachim Wolff  19.01.2018 18:04

 Die drei ??? und der lachende Schatten (13)
Auflage 1996

STORY 5/6
SPRECHER 6/6
MUSIK 4/6
SPANNUNG 5/6

20/24 Punkte

Note: 2+

44964 - Kommentar zu Die drei ??? - (27) - Die drei ??? und der magische Kreis
Joachim Wolff  19.01.2018 18:00

 Die drei ??? und der magische Kreis (27)
Auflage 1996

STORY 5/6
SPRECHER 6/6
MUSIK 6/6
SPANNUNG 6/6

23/24 Punkte

Note: 1

44951 - Kommentar zu Die drei ??? - (188) - Signale aus dem Jenseits
MK  09.01.2018 13:47

 In "Signale aus dem Jenseits" gibt es ein spannendes Wiedersehen mit alten Bekannten. Was nach dem Lesen des Klappentextes nach einem neuen Fall zum Thema Übersinnliches klingt, entpuppt sich schnell als temporeiche und realitätsbezogene Geschichte. Nebenbei werden die Methoden eines dubiosen Fernsehsenders enttarnt.

Im Fall "Späte Rache" (69) wurde immer wieder kritisiert, dass es sich nicht um einen "echten" alten Fall der drei Detektive handelte. Hier taucht erneut Clarissa Franklin auf, die bereits in zwei Geschichten den drei ??? das Leben schwer gemacht hat. Dazu gesellt sich auch noch Laura Stryker aus dem Fall "Insektenstachel" (97). Auch ohne die alten Fälle zu kennen, findet sich der geneigte Zuhörer hier optimal zurecht.

Der Autor André Minninger greift hier auf "seine" Figuren zurück, die er im Hörspiel erfreulicherweise auch wieder mit Regina Lemnitz und Judy Winter besetzt hat. Minninger versteht es gekonnt Spannung aufzubauen, in dem er die Zuhörer und auch die drei ??? lange im Dunkeln zappeln lässt. Dabei schafft er auch immer wieder neue Wendungen.

Fazit: Mit "Signale aus dem Jenseits" kommt eine temporeiche Geschichte, die echtes Spiel ins Hörspiel bringt.

44906 - Kommentar zu Die drei ??? - (189) - Die drei ??? und der unsichtbare Passagier
Gunther Rehm und Ele  01.12.2017 00:17

 Nächstes Jahr wird Gernot Endemann ( der hier auch mitmacht ) im Neuwieder Schlosspark-Theater zu sehen sein ( wo wir auch schon, wie gesagt, 2014, Claus Wilcke getroffen hatten ) und zwar in der Komödie "Opa ist die beste Oma", wo er im Frauenkleid (!!!) auftritt!!!.

Wir gehen auf JEDEN FALL hin und werden jede eine Hörspiel MC oder CD mitnehmen, die er signieren soll!!!.

Ich nehme das TKKG-Hörspiel "Rätsel um die alte Villa" zum signieren mit, dort spielte der den bösen Verbrecher"AUS DEM WEG ODER ICH MACH EUCH KALT"Kaupa ( das war sein Spruch;-)!!!.

Meine liebe Frau Gabi nimmt die TKKG 200 mit, wo er Direktor Freund sprach!!!.

Wir freuen uns schon sehr darauf!!!!.

44904 - Kommentar zu Die drei ??? - (189) - Die drei ??? und der unsichtbare Passagier
Gunther Rehm und Ele  01.12.2017 00:05

 Dieser Kommentar ist vom 30.09.2017 01:16 - haben ihn hierrein kopiert, da jetzt die neue Folge hier steht!!!.

Haben diese Folge am Erscheinungstag, dem 30.09.2017 bei Saturn in Hagen gekauft und finden sie einfach sehr gut!!!.

Die Besetzung besteht nur aus "Urgesteinen des großartigen EUROPA-Labels", die man aus den 80 ern her kennt, nur zwei Sprecher, die nur eine Nebenrolle haben, sind uns unbekannt ( die beiden letzten auf der Liste )!!!.

Claus Wilcke, Wolfgang Kaven, Eckart Dux, Ingeborg Kallweit, Svenja Pages, Christian Stark, Gernot Endemann, Achim Schülke, etc., eine "Creme de la Creme"-Besetzung aus den 80 ern!!!.

Claus Wilcke und Oliver Rohrbeck haben wir sogar schon live gesehen und sogar mit ihnen gesprochen, Autogramme mit Widmung bekommen und gemeinsame Fotos mit ihnen gemacht!!!.

Wilcke haben wir 2014 im Neuwieder Schlosstheater und Oliver Rohrbeck, 2016 in Koblenz bei einer Lesung, getroffen - beides sehr nette und sympathische Menschen und Sprecher!!!.

Die Musik ist einfach bombig, denn es kommen fast nur alte Stücke aus den 80 ern vor, die, z.B. 1987, unter dem Pseudoym "Harley und Co.", z.B., bei den TKKG-Folgen 48-54, 1987, sowie bei der Neuauflage der 10 teiligen "Gruselserie", von 1987, erschienen/vorgekommen war.

Ferner kommen auch einige Stücke von David Allen ( hatte die Musik zu den Edgar Wallace Europa Hörspielen, 1983 komponiert - auch ein Pseudoym ) sowie die tollen alten Orchester-Stücke aus den 70 ern, von Betty George vor!!!.

Wenn man dieses neue drei ??? Hörspiel hört, glaubt man, dass man, aufgrund der sehr schönen alten Musik und den ebenso sehr guten "Altstars" der 80 er Jahre, ein selbiges, aus diesem Jahrzehnt hört!!!.

Fazit: Eine sehr gute Folge, die eine sehr gute Besetzung, eine packende, spannende Geschichte und eine grandiose Musik, besonders von "Harley und Co.", bietet und einem echt in ein sehr schönes 80 er Jahre Loch, fallen lässt - SOLLTE JEDER DREI ??? FAN, WIE WIR ES SIND, BESITZEN!!!.

44900 - Kommentar zu Die drei ??? - (189) - Die drei ??? und der unsichtbare Passagier
MK  30.11.2017 11:45

 Der "unsichtbare Passagier" zeigt eindrucksvoll, wieviel Spannung, Tempo und auch Witz in einer drei ???-Folge stecken kann.

Hendrik Buchna läßt seine Geschichte fast in Echtzeit in einem Zug spielen. Der Zug alleine ist schon so etwas besonderes, dass bereits dieser Schauplatz beeindruckt. Er erninnert an ein Kreuzfahrtschiff auf Schienen. Wie funktioniert es allerdings, ein Schwimmbad im Doppelstockwagen auf der unteren Ebene zu platzieren - rein technisch? Solche Fragen sollte man hier nicht stellen.

Die Gruselszene mit Peter im Schwimmbad ist allerdings vollkommen überflüssig und macht eher den Eindruck als hätte irgendein Vorgesetzter dem Autor vorgeschrieben, dass so etwas sein muss. So ein Quatsch. Es macht die Geschichte auch extrem unglaubwürdig. Warum sollten die Bösewichte so einen Aufwand treiben, nur um die Jungs mal wieder unnötig abzuschrecken.
Auch das Finale und somit der Grund für das Verschwinden des Passagiers wirkt sehr an den Haaren herbeigedichtet. Das hätte glaubwürdiger sein können. Dennoch ist die Geschichte bis auf diese paar Randnotizen rund und toll erzählt. Der Spannungsbogen bleibt bis zum Schluss.

Fazit: Trotz Mängeln in der Glaubwürdigkeit der Geschichte, hat diese Folge das Zeug zu einer Highlight-Folge.

44891 - Kommentar zu Die drei ??? - (98) - Die drei ??? - Tal des Schreckens
Jenson  21.11.2017 07:26

 Na ja, Debbie ist wohl eher Astrid Kollex, oder?

44875 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  08.11.2017 22:02

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 91-100:

Platz 1: ...und der rote Rächer ( DIE BESTE NEUERE Folge der drei ???, sehr spannende Story, mit einem grandiosen Helmut Gentsch - in mehreren Rollen (!!!), tolle Musik )

Platz 2: Toteninsel ( der BESTE bisherige Drei-Teiler, mit toller Story, tollen Sprechern wie Andreas von der Meden, toller Musik )

Platz 3: Insektenstachel ( tolles Remake vom "Ameisenmensch" - aber nicht ganz so gut, sonst wäre es, wie der "Ameisenmensch" auf Platz 1 - mit einer tollen Marianne Kehlau und einer grandiosen Regina"ROSEANNE"Lemnitz )

Platz 4: Botschaft von Geisterhand ( Olivers Schwester Ute Rohrbeck als Bösewicht - genial, hätte nicht damit gerechnet, dass sie nach der braven "Anne" aus den Fünf Freunden eine solch perfide Rolle spielt )

Platz 5: Tal des Schreckens ( tolle Story, mit tollen Sprechern, wie Helmut Gentsch und Heidi Schaffrath )

Platz 6: Labyrinth der Götter ( tolle Story, toller Horst Stark )

Platz 7: Das schwarze Monster ( nicht so gruselig, wie das grandiose "Bergmonster" - weil hier kein echtes - aber dennoch spannend )

Platz 8: ...und das Geisterschiff ( unheimliche Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 9: ...Rufmord ( nicht ganz so spannend, aber mit genialem Eckart Dux und Judy Winter )

Platz 10:...Todesflug ( zu sehr Sci-Fi - mag ich nicht so, aber toller Wolf Rahtjen )

Fazit: Fast ( bis auf Platz 9 und 10 ) alle sind selbstverständlich toll, aber der "rote Rächer" ist schon ein geiles drei ??? Hörspiel!!!

44870 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  08.11.2017 18:24

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 81-90:

Platz 1: Der Feuerteufel ( tolle Story, tolle Sprecher wie Reent Reins )

Platz 2: Wolfsgesicht ( spannende Story, tolle Sprecher wie Harald Pages DER BESTE Onkel Quentin, tolle Musik aus Tom&Locke )

Platz 3: Feuerturm ( tolle Story, tolle Sprecher, wie H. Ahner, L. Grützner und Renate Pichler, die Lieblingssprecherin, meines Mäuschens;-)

Platz 4: Musik des Teufels ( tolle Folge, tolle Sprecher wie Lutz Mackensy, A. Doerk, K. Dittmann, tolle Musik aus den 80 ern - teilweise )

Platz 5: Nacht in Angst ( spannende Folge in Echtzeit, mit tollen Sprechern, wie Achim Schulke als Alpha-Verbrecher, Helmut Ahner )

Platz 6: Tödliche Spur ( DER MORTON-Fall, mit einem genialen Multi-Talent, Andreas von der Meden, toller Musik )

Platz 7: Meuterei auf hoher See ( tolle maritime Folge, wie 30, 34 und 45, tolle Sprecher wie Jörg Gillner, C. Schermutzki, F. J. Steffens und "Altstar-Legende" - Rudolf H. Herget )

Folge 8: Vampir im Internet ( schräge Folge, mit Katharina Brauren in ihrer leider letzten Rolle - wurde Anfang 1999 veröffentlicht, als sie schon Ende 1998 starb, der geniale Wolfgang Draeger mal nicht als Reynolds )

Platz 9: Verdeckte Fouls ( Sportfolge - nicht ganz so mein Ding, aber tolle Sprecher, wie Balduin Baas und Gerd Baltus )

Platz 10: Die Karten des Bösen ( leider nicht ganz überzeugend, gefällt mir einfach nicht, höchstens 3 mal gehört - Staubfänger im Regal, aber tolle Sprecher )

Fazit: Fast ( bis auf Platz 10 ) alle sind selbstverständlich toll, aber der "Feuerteufel" ist schon ein cooles drei ??? Hörspiel!!!

44868 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  06.11.2017 20:53

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 71-80:

Platz 1: ...und die Spur des Raben ( geniale Story, tolle Sprecher, allen voran der tolle Jörg Gillner und toller Musik )

Platz 2:...verschwundene Seglerin ( genialer Plot, schön spannend, tolle Sprecher, wie Christian Redl, tolle Musik )

Platz 3:...Dreckiger Deal ( tolle Story, tolle Sprecher und tolle Musik )

Platz 4:...Stimmen aus dem Nichts ( fast ein kleiner Psychothriller, mit einer genialen Katharina Brauren )

Platz 5:...brennendes Schwert ( tolle Story, mit einem grandiosen Uwe Friedrichsen )

Platz 6:...Poltergeist ( tolle Story und Sprecher )

Platz 7:...Pistenteufel ( spannende Story mit Winterfeeling, tollen Sprechern und Musik )

Platz 8:...Im Bann des Voodoo ( wohl eine der schrägsten neueren Folgen, tolle Sprecher )

Platz 9:...das leere Grab ( nein, kein Plagiat der tollen TKKG-Folge 3, nein ein persönlicher Fall für Justus, tolle Story, grandioser Manfred Steffen )

Platz 10:...Geheimakte Ufo ( science - fiction lastiges - mag ich nicht so - Hörspiel der drei ???, aber mit einem tollen Auftritt von Altstar Elke Reissert )

Fazit: Fast ( wird schon wieder bessere Beiträge der drei ??? Hörspiele - außer vielleicht Platz 8, 9 und 10, die etwas abfallen ) alle sind selbstverständlich toll, aber die "Spur des Raben" ist schon ein cooles drei ??? Hörspiel!!!

44866 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  06.11.2017 20:37

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 61-70: ( In diesem Bereich der 60 er, gab es leider nur 08/15 Folgen, ab der 70 wurde es wieder besser:

Platz 1: Späte Rache ( Peter wird entführt - noch die beste aus der schwachen 60 er Dekade )

Platz 2: ...und der Schatz im Bergsee ( gute Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 3: ...und das Geheimnis der Särge ( noch gute Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 4:...und die Schattenmänner ( die Folgen 66-68, sind die Reisefolgen der drei ??? - noch gute Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 5:...Schüsse aus dem Dunkel ( passable Story, tolle Sprecher und Musik )

Platz 6:...und die Rache des Tigers ( noch gute Story, tolle Sprecher und Musik, großer Pluspunkt, Wolfgang Völz )

Platz 7:...Fußball-Gangster ( entgegen anderen Foren, die sie mies beurteilen, ist sie bei mir nicht ganz unten, noch gute Story, tolle Sprecher und Musik - geniale gesungene Musikstücke aus den 80 ern )

Platz 8:...Geisterstadt ( die leider letzte mit dem großartigem Peter Pasetti als Erzähler, tolle Sprecher, Musik und noch gute Story )

Platz 9:...Diamantenschmuggel ( mäßige Story, erste mit Matthias Fuchs und aber...in einer kleinen, aber feinen Nebenrolle, die großartige Veronika Neugebauer )

Platz 10:...Spuk im Hotel ( schwächere Story, tolle Sprecher und Musik )

Fazit: Einige schwache Folgen, die echt mies leider sind ( die 60 er Dekade ist einer der schwächsten überhaupt ), aber die "Späte Rache" ist schon das beste aus der 60 er Dekade der drei ??? Hörspiele!!!.

Trotz der tollen Folge 69 "Späte Rache" ( das reicht für eine tolle Top-Ten leider nicht ) nur eine Gesamtnote ( Button ):

44860 - Kommentar zu Die drei ??? - (1) - Die drei ??? und der Super-Papagei
Gunther Rehm und Ele  05.11.2017 00:04

 Hier ist unsere Top-Ten der Folgen 51-60:

Platz 1: ...und die Musik-Piraten ( die beste aus den 50 er Bereich, alleine schon der geniale Auftritt des großen Gerlach Fiedler ( einer unserer Lieblingssprecher ) - habe sogar noch ein Autogramm, 2008, mit sehr netter Widmung bekommen, ist ein Ohr wert - quasi eine Hommage an die gute alte Kassette - großartig!!!.

Platz 2: ...und der riskante Ritt ( geniale Story, tolle Sprecher und schöne Jan-Friedrich Conrad Musik )

Platz 3: ...und die Automafia ( zwar nur eine einfache Handlung um Autodiebstähle, aber sehr gute Sprecher, wie Stefan Brönneke, Peter Matic etc., tolle Musik )

Platz 4: Gekaufte Spieler ( Bombengeschichte, mit genialer Besetzung, wie Hans Clarin, Henry König, Eric Vaessen, Douglas Welbat etc., hammergeile Musik aus alten Tagen )

Platz 5: Gefahr im Verzug ( spannende Story, sehr gute Sprecher, wie Fabian Harloff, Peter Schiff )

Platz 6: Tatort Zirkus ( erste unter deutscher Hand, aber recht gut, tolle Sprecher wie, Helmut Ahner, Arthur Brauss )

Platz 7: Angriff der Computer-Viren ( moderne Geschichte, tolle Sprecher )

Platz 8: ...verrückter Maler ( tolle Geschichte, sehr gute Sprecher, wie Franz Rudnick etc. )

Platz 9: giftiges Wasser ( leider müde Story, Gift-Folgen gab es schon besser, wie bei TKKG 10 und 28 etc. )

Platz 10: Dopingmixer ( schwache Story - Ende der 50 er/Anfang der 60 wurden die Story sehr mäßig, tolle Sprecher )

Fazit: Fast ( hier gab es schon einige schwache Folgen, die echt mies leider sind ) alle sind selbstverständlich toll, aber die "Musik-Piraten" sind schon ein cooles drei ??? Hörspiel!!!.

1-15 von 1423Nächste Seite der ListeEnde der Liste