Folge 26

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Das Geiseldrama

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Günther Dockerill 
Tim Sascha Draeger 
Karl Niki Nowotny 
Klößchen (Willi) Manou Lubowski 
Gaby Veronika Neugebauer 
Kommissar Glockner Wolfgang Draeger 
Margot Glockner Ingeborg Kallweit 
Francesca Oliviri Gabi Libbach 
Dr. Dikal Matthias Grimm 
Elly Roland Ingeburg Kanstein 
Erwin Roland Michael Harck 
Oma Katharina Brauren 
Görr Henry Kielmann 
Autor: Stefan Wolf
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Phil Moss
Effekte: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
Produktionsjahr: ca. 1982

INFO
Tarzan entlarvt einen Lehrer als Dieb, doch die Beweise reichen noch nicht aus dür eine Meldung an den Direktor. Dann aber stellen die TKKG-Freunde fest, daß es eine Verbindung zwischen dem Lehrer und Terroristen gibt. Damit beginnt ein außerordentlich gefährlicher und spannender Kampf gegen unberechenbare Gangster.

 

AUFLAGEN

MC, Europa, ca. 1982

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Ein Fall für TKKG - Folge 26
- Das Geiseldrama
Stand: 18.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

43855 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
silvan  24.04.2016 23:51

 ja du hast recht zum guten glück ist nichts schlimmeres passiert aber sonst gefällt mir diese geschichte wirklich gut was ich noch brutal finde ist das Tarzan einem der Terroristen der flieht nach laufen will aber dann wird er von einer frau zurück gehalten die ihm versehentlich eine flasche auf dem kopf schlägt ich vermute das war nicht vor gesehen gewesen oder was denkst du.

43857 - Antwort zu Kommentar Nr. 43855
Gunther Rehm  25.04.2016 01:05

 Nein, ich denke auch, dass das nicht vorgesehen war, die Frau hatte ihm die Tasche mit der Bananenlikörflasche über den Kopf gezogen, sie wusste vielleicht nicht mehr, in der Panik, dass sich dort noch die besagte Flasche befand.

43850 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Gunther Rehm  24.04.2016 14:57

 Habe die Folge heute morgen nochmal im Bett gehört und sie ist und bleibt eine der stärksten Klassiker-Folgen, der zeitlos genialen TKKG-Serie ( besonders die Folgen 1-etwa 85 - heute ist sie leider sehr abgefallen, die neuen Folgen kaufe ich schon lange nicht mehr, auch kein Wunder, Veronika Neugebauer fehlt einfach und Tim kann plötzlich kein Judo/Karate mehr und verkümmert zum Normalo, dass geht garnicht ).

Besonders bestechend ist, wie hier schon erwähnt, dass eine Frau, die ganz böse ist;-), dass kennt man sonst aus den ganzen Jugendhörspielen, des genialen EUROPA-Labels der verschiedensten Serien nicht.

Die ganzen Sprecher sind, hier, wie immer bei EUROPA, allererste Garnitur und Gabi Libbach macht ihre Sache einfach perfekt.

Hier ist eine "Gabi" mal die böse, denn sonst sind die "Gabi´s" immer die Lieben - siehe Gaby Glockner und ganz besonders, meine Frau, die auch Gabi heisst und ein ganz liebes, süßes Mäuschen ist;-hihihi)))!!!

Spaß beiseite, die sehr, sehr, düstere Musik von Meister Carsten Bohn, ist hier, wie immer, ganz, ganz, große Klasse ( habe ja schon einige Bewertungen dazu hier geschrieben gehabt ).

Fazit: Ein sehr, sehr, packendes TKKG-Hörspiel, dass sehr gute Sprecher, sehr gute Musik besitzt und im Zeitalter des Terrorismus, leider derzeit aktueller denn je ist.

P.S.
Wieso ist hier auf der supertollen Seite eigentlich schon solange Funkstille, außer einer tollen Bewertung zwischendurch, die meine Frau geschrieben hatte???

43851 - Antwort zu Kommentar Nr. 43850
silvan  24.04.2016 22:31

 ja ich muss dir zustimmen, diese geschichte ist wirklich sehr spannend was ich gar nicht gut finde dass in dieser geschichte schüsse fallen aber sonst gefällt mir diese geschichte sehr gut.

43853 - Antwort zu Kommentar Nr. 43851
Gunther Rehm  24.04.2016 23:20

 Ja, danke für Deine sehr gute Meinung zu meiner Bewertung.

Ja, da hast Du recht, das mit den Schüssen hätte nicht unbedingt sein müssen, aber es ist ja, Gott sei Dank nichts passiert.

Vielleicht sollte damit nur etwas mehr Spannung erzielt
werden und unterstreichen, wie gefährlich Terroristen leider nun mal sein können.

37502 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
MAX  04.07.2011 18:36

 Besteht hier eventuell eine Anspielung auf RAF-Terroristen? Von der Zeit her könnte es ja passen.

37693 - Antwort zu Kommentar Nr. 37502
Rici  03.08.2011 14:39

 Ich würde sagen, eindeutig: ja! Hab die Folge als Kind aber nicht gerne gehört, war mir alles zu bedrohlich....

Ungewöhnlich ist es allerdings das eine Frau bei der Brigade Staatsfeind Anführer ist, denn sonst sind Frauen bei TKKG ja meist nur durch ihre Partner in die "Sache reingeschlittert" und nicht selber von sich aus kriminell.

35720 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
???  23.02.2011 23:53

 Wäre schön wenn die Titel dieser Folge, die ich in nur wenigen anderen Folgen gehört habe, auf der 4. CD von Carsten Bohn wären, die sind genial...

35722 - Antwort zu Kommentar Nr. 35720
Gunther Rehm  24.02.2011 01:30

 Hi ???,

das find ich auch. Carsten Bohn ( habe sogar ein Autogramm mit Widmung von meinem Lieblingshörspielmusikkomponisten ) ist und bleibt der Beste. Was er für die Hörer der Hörspiele an cooler Musik herbeigesteuert hat, ist wirklich excellent.

Hut ab, lieber Carsten !!!.

P.S. Wäre echt toll, wenn auf der "Brandnew Oldies" Vol.4 die coole elektronische Musik ( auf TKKG 26-29, drei ??? 34-35, Funk-Füchse 5-8 und Macabros 8 ) von 1983 - die er im Alleingang - 1983 in New York - ohne seine Gruppe aufgenommen hat - hier drauf käme.

Vol. 1, 2, 3 habe ich schon;-)) und die sind echt große Klasse.

Gruß Patrick.

34990 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Gunther Rehm  02.12.2010 17:31

 Das ist schon mein zweiter Beitrag zur dieser tollen Folge.

Es ist soweit ich weiß, das einzigste Jugendhörspiel, das sich mit dem schlimmen Thema des "Terrorismus" beschäftigt, aber Stefan Wolf hat eine sehr überzeugende und doch jugendfreie Geschichte geliefert, die sehr spannend ist und doch das Thema gut erzählt.

Besonders lustig ist bei dieser Folge, wie Tarzan seinen Schlägerpartner provoziert;-)))). Als Tarzan sich mit Görr prügelt, sagt:

Görr: Verdammter Bengel, dir zeigt ich´s.
Tarzan: Ja, kommen sie, kommen sie ( klingt so als meinte Tarzan, los beeil dich, damit ich dir die Futterluke polieren kann;-))))))), hihihi;-)))).

Eine tolle Folge einer tollen Jugendserie, die zeitlos genial ist ( besonders die Klassiker 1-31 - mit der tollen Bohn-Musik - und Günther Dockerill als genialer Erzähler - und "Gabileinchen" - Veronika Neugebauer - DER EINZIG WIRKLICH TOLLEN GABI;-).

33944 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Lars  18.08.2010 11:43

 "Aber eigentlich kann ich ja schon Steptanz!" Klößchen legt los. Gaby: "Da lachen ja die Hühner!" muhahahahah

33943 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Lars  18.08.2010 11:41

 Absolut passend gewählte Musik! Sie wurde auch kaum wieder für Folgen verwendet, ähnlich wie bei Folge 29.
Hammerfolge, tolle Story, super Bahnhofsgeräusche... Spitze!!!

32000 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Gunther Rehm  20.01.2010 23:04

 Spannende Story mit erschreckend realistischen Hintergrund. Terrorismus bei TKKG. Dieser Fall ist spannend umgesetzt und hat gute Sprecher. Allenvoran Gabi Libbach, die sonst immer liebe Frauen verkörpert. Aber hier darf sie mal ein böses Mädchen sein ;-))). Und das macht sie erstaunlich gut. Auch die Musik ist vom Allerfeinsten aus der exellenten Sound-Werkstatt Carsten Bohn´s.

Fazit: Gute Story mit exellenten Sprechern und Musik.

30412 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Mugel  26.07.2009 21:03

 Ich frage mich, woher eine ausgebuffte Terroristin (Francesca Oliviri) die Telefonnummer von Kommissar Glockner im Präsidium weiß. Irgendwie komisch, oder?

28575 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Murmeltier  04.01.2009 17:56

 Das ist mit meine Lieblingsfolge. Die Musik ist so gruselig und passt sehr gut zum Thema. Klösschens Satz: Immer und Pflichten, immer nur Pflichten! Ich will Rechte, ich will endlich Rechte!" find ich klasse. Die Stimme von der Oliviri find ich auch super, so schön scharf und kalt.

25041 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Marvin  11.12.2007 16:56

 Super spannende Folge!
Eine Gruppe namens "Staatsfeind" nimmt eine ganze Schule als Geiseln. Dass die Flasche mit dem Nitro gefüllt ist und Francesca die ganze Zeit damit droht, sie umzuwerfen, ist total gruselig.
Ihre Stimme gefällt mir sehr gut, aber auch die der Oma am Anfang. (Katharina Brauren ist eine Schauspielerin, sie spielte in Loriots Film "Ödipussi"!)
Aber dass Tarzan die Flasche austauscht und sie gegen die Wand schleudert, ist das Beste an der Folge - und natürlich Gaby ("Oh, Tarzan!")

16812 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Lauri  30.04.2006 21:03

 Superspannende Story toll umgesetzt:-)

310 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (26) - Das Geiseldrama
Micha  21.08.2000 18:00

 Eine der spannendsten Folgen - wenn auch mit utopischer Story. Note: 2

20168 - Antwort zu Kommentar Nr. 310
andy  21.11.2006 09:52

 Find die Folge auch sehr spannend, habe Anfang der 80iger angefangen TKKG zu hören, jetzt mit 32 habe ich meine alten kasetten aus dem keller geholt und wollte sie bei ebay versteigern! Aber ich glaube ich werde sie wohl behalten und alle paar jahre mal wieder auspacken! Viel spaß beim hören! Gruß Andy

23263 - Antwort zu Kommentar Nr. 20168
Max  02.07.2007 16:13

 Tarzanb erwischt den Internatslehrer Dr. Dikal, wie er am "Schwarzen Brett"

25040 - Antwort zu Kommentar Nr. 23263
Marvin  11.12.2007 16:50

 ... die Steckbriefe entfernt.