Folge 132

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Spuk im Netz

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Thomas Fritsch 
Justus Jonas Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw Jens Wawrczeck 
Bob Andrews Andreas Fröhlich 
Miss Bennett Renate Pichler 
Karen Céline Fontanges 
Becky Katharina von Keller 
Felicia Sparing Rhea Harder 
Mrs. Amelia Sparing Karin Buchholz 
Morton Andreas von der Meden 
Inspektor Cotta Holger Mahlich 
Eroll Bertram Hiese 
Mrs. Featherstone Sabine Hahn 
Wärter Jürgen Holdorf 
Mr. Sparing Sky Du Mont 
Autor: Astrid Vollenbruch
Dialogbuch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Musik: Simon Berling, Christian Hagitte, Morgenstern, Betty George
Effekte: André Minninger
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Wanda Osten
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2009

INFO
Miss Bennett, die Leiterin der Bücherei in Rocky Beach, ist verschwunden! Eine überstürzt verlassene Wohnung, gelöschte Dateien und ein Zettel mit einer Reihe merkwürdiger Zahlen weisen auf einen äußerst mysteriösen Fall hin. Die drei ??? machen sich auf die Suche.
Bald schon wissen sie: die Bibliothekarin ist den geheimnisvollen Zeichen einer geisterhaften Erscheinung im Internet gefolgt. Wohin soll sie gelockt werden? Welche Botschaft hat sie erhalten? (Justus, Peter und Bob müssen scharf kombinieren, um das Rätsel, das hinter Miss Bennetts Verschwinden steckt, zu lösen.) Die Antwort steht in den Sternen! Werden die Drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach sie lesen können?

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2009
MC, Europa, 2009

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 132
- Spuk im Netz
Stand: 11.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

43955 - Kommentar zu Die drei ??? - (132) - Spuk im Netz
silvan  16.05.2016 22:40

 Diese Geschichte ist sehr spannend und gefällt mir sehr gut, weil die drei Fragezeichen versuchen mrs. Benett zu finden, aber das ist gar nicht so einfach merken die drei Fragezeichen, darum sind sie vorsichtig und fangen langsam an sie zu suchen. Was mir am besten gefällt ist das mit dem Kaffee weil Justus doch nie Kaffee getrunken hat, oder habt ihr schon einmal eine Folge der drei gehört in der Justus jemals Kaffee getrunken hat, das ist schon eine komische Sache aber sonst gefällt mir diese Geschichte sehr gut, weil sie eben sehr viel Spannung in sich hat. Was ich auch noch gut finde ist das Morton wieder einmal in dieser Geschichte vorkommt, das finde ich auch noch sehr gut.

42170 - Kommentar zu Die drei ??? - (132) - Spuk im Netz
guybrush  27.05.2014 21:42

 Enttäuschende Folge.

Wenn man den Titel liest, denkt man sich schon: Oh nein, bitte nicht! Ähnlich wie bei den Sportfolgen wird ein Themenbereich an den Haaren herbeigezogen, der angesagt ist, aber mit der Story wenig zu tun hat.

Umso positiver überrascht war ich dann vom Anfang. Das klang alles wirklich solide und spannend erzählt....
... bis zur Auflösung der Zusammenhänge. Denn das war alles sowas von absurd und zusammenhangslos, dass es weh tat.

Die Verbindung zwischen Miss Bennett und Felicia ist ein totaler Quatsch. Unlogisch und nicht nachvollziehbar. Auch die Umstände von Mortons Rettungsaktion bzw seine Anwesenheit sind total ungalubwürdig.

Die Geschichte hätte soviel Potential gehabt, wenn sie bis zum ENDE gut konstruiert gewesen wäre, und nicht nur bis zur Mitte.

42122 - Kommentar zu Die drei ??? - (132) - Spuk im Netz
Ele  04.05.2014 23:54

 Diese Folge gefällt mir sehr gut!!! Ich finde es interessant, was Justus, Peter und Bob alles unternehmen müssen, um Miss Bennett zu finden. Karen wollte nicht so gerne, dass die Drei ??? in dem Fall ermittelten.
Felicia wirkte anfangs ganz nett, dann war es nicht ganz sicher, ob sie doch nicht zwielichtig war und am Ende, als sie Morton half, alle zu befreien, bemerkte man doch ihren guten Charakter.

Die Musik finde ich in Ordnung.

Von den Sprechern bin ich sehr begeistert! Katharina von Keller und Céline Fontanges kamen sehr glaubhaft rüber und Rhea Harder als Felicia gefiel mir super gut, viel besser als in der Rolle von Gaby bei TKKG und genauso super gut wie bei GZSZ als Flo Spira!!! Außerdem war Renate Pichler wieder einmal sehr toll!

Ein super gutes Hörspiel!!!

42131 - Antwort zu Kommentar Nr. 42122
Ele  06.05.2014 00:05

 Beim Schreiben der Bewertung habe ich gar nicht auf den Titel geachtet.

41680 - Kommentar zu Die drei ??? - (132) - Spuk im Netz
Joy  12.12.2013 13:29

 Diese Folge ist noch schlimmer, als der Vorgänger.

Für mich hat es den Anschein, als wolle man hier krampfhaft etwas mit dem Internet anfangen, was überhaupt nicht gelingt.

Wo bitte ist denn da Spuk im Netz?

Das einzig Gute ist die Szene mit der versinkenden Hütte, das ist aber schon alles.
Auch die Musik kann mich dieses Mal nicht überzeugen.
Da sind mir die Europareisen der Drei ??? echt noch lieber, als so etwas.
Liebe Grüße,
Joy

31200 - Kommentar zu Die drei ??? - (132) - Spuk im Netz
MAX  22.10.2009 09:32

 In der Sprecherliste fehlt noch eine wichtige Person, nämlich der Übeltäter:
Mr. Sparing - Sky du Mont

Ich persönlich fand seine Leistung grottenschlecht. Es kam viel zu gelangweilt rüber.

31197 - Kommentar zu Die drei ??? - (132) - Spuk im Netz
Malte  21.10.2009 16:41

 Ja, was ist das denn!?

Der "Ermittlungsfaden", den die drei Detektive hier spinnen ist im Prinzip gut und die Folge ist auch spannend, aber der Zusammenhang fehlt.

Der Titel und auch das Cover passen nicht zur Story.

Das "Passwort-Knacken" zum Beginn ist wieder einmal ein Witz und die Auflösung wirkt nur noch konstruiert.

Die Szene mit der untergehenden Hütte ist allerdings eine atmosphärisch tolle Idee und Morton hat einen netten Auftritt: "Das arme Auto!".

Fazit: Man sollte eine Story nicht um einen Titel bauen. Hier scheint es, als sollte die Geschichte zwanghaft mit dem Internet zu tun haben. Schade.