Folge 140

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Stadt der Vampire

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Thomas Fritsch 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Josy McDonaghough Lili Draeger 
Homer Diesel Christian Senger 
Mary Stamper Klaus Dittmann 
Jonathan Black Eckart Dux 
Miles Black Sascha Rotermund 
Klara Kowalski Stephanie Kirchberger 
Silvester Proud Gustav-Adolph Artz 
Pfarrer Clark Gerd Baltus 
Dialogbuch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2010

INFO
Eine riesige Fledermaus versetzt die Kleinstadt Yonderwood in Angst und Schrecken. Nachdem einige Menschen mit Bissspuren und einer Menge Blut in ihren Betten erwacht sind, hat der Großteil der Einwohner bereits das Weite gesucht. Justus, Peter und Bob haben noch nie an Vampire geglaubt. In diesem neuen Fall jedoch scheint es, als müssten die drei berühmten Detektive aus Rocky Beach ihre Meinung ändern…

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2010
MC, Europa, 2010

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 140
- Stadt der Vampire
Stand: 22.08.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

34388 - Kommentar zu Die drei ??? - (140) - Stadt der Vampire
Gunther Rehm  04.10.2010 23:09

 Hu, hu, ich bin Graf Dracula und will euer Blut;-)))), hihihihi;-))).

In dieser Folge wandeln unsere drei ??? Freunde auf ungewohnten Terrain.

Diese Folge ist echt hip und alles andere als blutleer;-))).

Das liegt an den wie immer top aufgelegten Hauptsprechern Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich, die wie immer sehr überzeugend durch das Hörspiel agieren.

Diese drei könnten auch unser städtisches Telefonbuch meiner Geburtsstadt Gevelsberg vorlesen.
Ich wäre sofort dabei ;-))))))).

Auch die Gaststars wie z.B. Eckart Dux und Gerd Baltus agieren höchst perfekt. Kein Wunder, denn diese Sprecher sind wahre Spitzenkönner ihres Faches, im Fernsehen, sowohl als auch auf der Theaterbühne oder wie hier, im Hörspiel.

Die Musik ist dezent gruselig gehalten und vermittelt einen wohligen Schauer beim Hören dieser wahrlich tollen Hörspielgranate;-))).

Wenn mir auch Carsten Bohn´s einzigartige Hörspielmusik immer wieder fehlen wird. Bitte liebes Europa - Team, beendet eueren Rosenkrieg mit Herrn Bohn und lasst ihn wieder für euch arbeiten. Die Alt - Fans eures großartigen Labels, werden es euch danken, besonders ich, der fast das komplette hörspieliche Gesamtwerk von euch zu Hause hat ( habe fast alle Serien des Labels Europa, obwohl langsam der Platz knapp wird;-). Aber zum Glück ist meine Freundin auch ein Hörspielfreak ( Benjamin Blümchen etc ) und ich kann mit ihr meine Leidenschaft und den Platz teilen;-)), hihihi;-))).

Ich schweife schon wieder ab;-))).

Fazit: Wenn einer auf Vampirgeschichten und den drei ??? steht ( so wie ich ), dem seit gesagt, das dieses Hörspiel sehr zu empfehlen ist ( was man vom Cover auch sagen kann ). Den dieses Hörspiel ist ( wie ich schon oben erwähnt habe ) alles andere als blutleer.

Selbst Graf Dracula hätte seine wahre Freude daran.

So, das wärs für heute.

Ich verwandele mich jetzt in eine Fledermaus und erkunde ein bißchen unsere tolle Stadt bei Nacht;- ))). Hihihi;-)))).

Aber keine Angst, vor Morgengrauen bin ich wieder zurück;- )))).