Folge 99

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die kleine Spürnase

Regie: Michael Schlimgen
Musik: Heiko Rüsse/Wolfgang W. Loos (Titel)
Verlag: kiddinx

INFO
Bei den Blocksbergs wird gegrillt. Doch da schnappt sich ein Hund alle Würstchen! Bibi rennt mit Marita hinter dem frechen Kerl her und findet sein Frauchen. Sie hat sich ein Bein gebrochen und kann Oskar, das Hündchen, daher nicht mehr ausführen. Sofort bieten sich die beiden als Hundesitterinnen an. Von da an warten einige Überraschungen auf sie!

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Bibi Blocksberg - Folge 99
- Die kleine Spürnase
Stand: 11.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

39043 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (99) - Die kleine Spürnase
julia  09.03.2012 21:17

 coole & lustige folge !!! ;)

36794 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (99) - Die kleine Spürnase
Marvin  28.05.2011 16:12

 Die Sprecherin von Barbara war bei Peter Brinkmann im Gespräch zu sehen. Ich kann den Link leider nicht posten, weil er als Spam gewertet wird, aber wen das interessiert, gibt bei Google einfach mal Gabriele Streichhahn ein.

35377 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (99) - Die kleine Spürnase
Namenlos  09.01.2011 11:38

 Echt lustig diese Folge
Echt lustig wie dieser Hund den Blocksbergs alle Grillwürste wegfrisst
Gut das Bibi dieser Frau Fröhlich hilft
Von der war auch schon in der 1. Folge die Rede. Finde die Folge ganz Okay.

34783 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (99) - Die kleine Spürnase
Elena  09.11.2010 09:12

 Ich finde den Anfang sehr schön.Die Atmosphäre beim Grillen hat mir gefallen, aber sobald der Hund aufgetaucht ist, wurde es langweilig und abgedroschen.

34653 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (99) - Die kleine Spürnase
bambikitz1981  25.10.2010 22:53

 Ja wirklich begeistert bin ich von der Folge a net. Es gibt viel bessere und eine Wiederholung ist es auch, wie schon auf die Hundebabys und Pudel Puk angepsielt wird. Vorallem weil diese Folge auch net so alt sind! Naja bisse Action ist dann ja rein gekommen....

34426 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (99) - Die kleine Spürnase
Fia  07.10.2010 20:14

 Die Folge ist sicherlich eine der besseren neuen Folgen. Aber ich finde es schade, dass Flori von Bibi und Marita hingestellt wird, als wäre er doof. War Marita nicht mal in ihn verknallt ("der blaue Brief")?

Ansonsten finde ich es auch komisch, dass SCHON WIEDER ein Hund im Mittelpunkt der Story steht. Nach "die Hundebabys" und "Superpudel Puck" - der ja nerviger Weise auch nur bellt.

Ich hoffe, Folge 100 befasst sich mal wieder mit einem anderen Thema.

34428 - Antwort zu Kommentar Nr. 34426
Marvin  08.10.2010 08:01

 Stimmt, ein wenig doof wird Flori hingestellt.
"In Mathe ein Ass, aber keine Ahnung vom Leben" oder so haben sie doch gesagt.
Hat mich auch gewundert, dass man von Maritas Gefühlen für Flori nichts mehr hört. Schade, dass solche Geschichten nicht ausgebaut werden.

34419 - Kommentar zu Bibi Blocksberg - (99) - Die kleine Spürnase
Marvin  07.10.2010 12:46

 In dieser Folge kommt wieder mal ein kleines Hündchen vor und natürlich musste ich sofort an die Hundebabys denken. Zum Glück ist es besser in die Geschichte eingebaut und trägt zu der spannenden Handlung bei.
Marita und Florian sind mit von der Partie. Ich mag die beiden zwar, würde aber, wie bereits geschrieben, auch gerne mal wieder was von Moni hören. Die arme muss sich ganz schön vernachlässigt fühlen, wenn Bibi immer nur mit Marita unterwegs ist.
Schade, dass die Sprecherliste nicht komplett ist, ich hätte z. B. die Stimme von Frau Fröhlich, der Hundebesitzerin, gerne gewusst.
Anhand dieser Folge ist mir ein Wunsch entstanden, und zwar, dass Blocksbergs Nachbarn mal wieder zu Geltung kommen.
Was ist beispielsweise aus dem Mann in Folge 29 geworden, dem sein Gewächshaus zerstört wurde? Oder aus der Frau, die von Bibi in eine Ente verhext wurde? Und natürlich nicht zu vergessen aus Frau Schaller.
Vielleicht gibt es ja Hoffnung.