Nachricht zu Die drei ??? - Folge 35
- Die drei ??? und der Höhlenmensch

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Zwei plus Null?

Möchtest Du das Hörspiel auch bewerten? Dann wähle hier ein Stimmungszeichen.

 
Suchst du etwas, oder möchtest du etwas anbieten? Dann schreibe deinen Kommentar bitte nicht hier, sondern auf dem Marktplatz.

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 35
- Die drei ??? und der Höhlenmensch
Stand: 19.10.2019

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen. Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

 Super Geschichte, viel Phantasie(-Spray), vor allem die Wutausbrüche von Mr. McGee und Dr. Brandon -einfach suuper!!!

fanbiblio  02.07.2015 09:32

43269 - Kommentar zu Die drei ??? - (35) - Die drei ??? und der Höhlenmensch

 Auch diese Folge hier, bewerte ich wegen ihrer Genialität, gerne nochmal.

Ich finde, das diese Folge einer der letzten wirklich packenden Folgen ist ( bis max. Folge 39 ). Sie war meine allererste Bekanntschaft mit den drei ???, weshalb diese Folge auch einen sehr großen Stellenwert bei mir besitzt.

Die Musik von Carsten Bohn ist einfach genial. Hier hat er, wie bei TKKG 26-29 einige neue Synthesizerstücke dazugemischt ( hat er 1983-1984 in New York aufgenommen, wie ich mal gelesen habe ), die einfach nur genial sind und diesem Hörspiel das gewisse Etwas geben, denn diese Stücke sind sehr düster und passen vortrefflich zu diesem, von der Handlung her, auch etwas düsterem Hörspiel.

Eckart Dux als ewig niesender Doktor Hoffer, niest, ähhhhh ich meine natürlich spricht alle an die Wand;-)))).

Ein genialer Sprecher eben, dessen diese Rolle einer seiner besten ist. Habe von ihm sogar ein tolles Autogramm voriges Jahr bekommen.

Auch die anderen Sprecher, wie König, Welbat, Kanstein, Meden und Co, machen dieses tolle sowie geniale Hörspiel zu einem wahren Ohrenschmaus, das ich jedem empfehlen kann ( ABER NUR IN DER ERSTAUFLAGE MIT DER KONGENIALEN MUSIK VON CARSTEN BOHN NATÜRLICH ).

Bin echt gespannt, wann die geniale Brandnew Oldies Vol. 4, von Carsten Bohn herauskommt.
Vol 1, 2, 3 besitze ich. Ebenso ein Autogramm vom Meister aller Hörspielmusik, mit Widmung;-))).

Fazit: Der Höhlenmensch ist ein ausgezeichnetes Hörspiel mit sehr guten Sprechern ( besonders Eckart Dux ), genialer Synthesizer-Musik Bohn´s ( sehr schön düster gehalten ) und meinem persönlichen Erstling-Bonus, da sie meine erste drei ??? MC gewesen ist.

Gunther Rehm  26.12.2010 15:07

35192 - Kommentar zu Die drei ??? - (35) - Die drei ??? und der Höhlenmensch

 Eine sehr gute und top besetzte Folge aus der Klassiker-Periode. Hier stimmt alles, die tolle Musik von Carsten Bohn, die Super-Besetzung allenvoran Eckart Dux als ewig niesender Dr. Hoffer, der hier in einer seiner besten Rolle überhaupt zu hören ist. Aber auch Douglas Welbat unser aller Super-Held "Macabros" sowie Günther König, Edgar Bessen, Ingeborg Kanstein, Andreas von der Meden sowie Utz Richter liefern hier eine saubere Arbeit ab. Da sieht man einmal mehr, dass früher mit mehr Liebe zum Detail gearbeitet wurde, als heute.

Gunther Rehm  30.03.2009 19:19

29223 - Kommentar zu Die drei ??? - (35) - Die drei ??? und der Höhlenmensch

 Was soll man sagen,eine schöne Folge. Andreas von der Meden ist als Di Stefano wirklich genial.

Namenlos  22.03.2008 14:33

26096 - Kommentar zu Die drei ??? - (35) - Die drei ??? und der Höhlenmensch

 Obladi-oblada, das unterschreibe ich!! ;p

Namenlos  18.07.2016 07:58

44092 - Antwort zu Kommentar Nr. 26096

 Sehr schöne Folge mit vielen hochkarätigen Sprechern. Dichte Atmosphäre und ein spanndender Fäll der DDF!

Bewertung: 2+

Stinkor  03.02.2006 00:07

15100 - Kommentar zu Die drei ??? - (35) - Die drei ??? und der Höhlenmensch

 GANZ MEINER MEINUNG!

aannttwworrrrrrrttttttttttt!!!!????  02.07.2015 09:33

43270 - Antwort zu Kommentar Nr. 15100

Layout 2019

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Die drei ??? > 35. Die drei ??? und der Höhlenmensch