Folge 42

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die drei ??? und der weinende Sarg

CharakterSprecherIn
Hitchcock, Erzähler Peter Pasetti 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Michael Cross Matthias Klimser 
Mrs. Cross Marianne Kehlau 
Grady Markels Gerd Baltus 
Brackmann Franz Josef Steffens 
Margie Monika Gabriel 
Nachrichtensprecher Karl Walter Diess 
Sawyer Jürgen Thormann 
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Redaktion: Hedda Kehrhahn
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1986

INFO
Die drei Detektive sind dem Geheimnis eines verborgenen Tresors auf der Spur. Der neugierige Michael ist es, der ihnen den ersten Tip gibt; drei Totenköpfe auf einem Sarg scheinen Wegweiser zu sein. Doch schnell wird es gefährlich, denn in der Nähe des Sargs ist es nicht geheuer - schon gar nicht, wenn mitten in der Nacht das Käuzchen ruft...

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1986
CD, Europa, 2001

 

KURZBEWERTUNG
2 Stimmen


Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 42
- Die drei ??? und der weinende Sarg
Stand: 18.10.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

39557 - Kommentar zu Die drei ??? - (42) - Die drei ??? und der weinende Sarg
Gunther Rehm  11.06.2012 20:04

 Eine sehr gute Folge der drei ??? Serie aus dem 40 er Bereich, deren 40 er Folgen bei Fans ja reichlich umstritten sind, weil sie weniger rätselhaft wie die ganz alten sind.

Ich persönlich mag die 40 er Folgen sehr gerne, denn auch dort sind einige Highlights drunter ( 40, 43, 44, 45, 46, 47 etc. ).

Auch diese Folge überzeugt dank der großartigen Sprecher wie Horst Naumann ( im Inlay nicht stehend ), Günther Flesch ( Im Inlay nicht stehend ), Gerd Baltus, Matthias Grimm ( Im Inlay nicht stehend ), F. J. Steffens, Monika Gabriel etc.

Der großartige TKKG-Erzähler Günther Dockerill hat auch hier, neben der tollen Folge 37 "Der heimliche Hehler", einen kleinen, aber feinen Auftritt als Gärtner ( Im Inlay nicht stehend ), der hier im Verdacht gerät - es aber nicht ist.

Ja, ja, der Gangster ist immer der Gärtner, was ;-) ?.

Die Musik ist sehr gut - sie stammt von Phil Moss. Sie kam auch bei der tollen TKKG - Folge 55 "Der Mörder aus dem Schauerwald" vor.

Fazit: Eine sehr überzeugende Folge der 40 er Dekade der drei ???, die dank hervoragender Sprecher ( Dockerill und Co. ), der fabelhaften Musik von Phil Moss und der tollen Umsetzung durchaus einen Platz in der drei ??? Sammlung haben sollte.

32454 - Kommentar zu Die drei ??? - (42) - Die drei ??? und der weinende Sarg
JayTee  19.02.2010 01:30

 gute Story, magere Umsetzung.
Diese Story hätte mehr verdient.
z.B. hätte Michael "Maikl" genannt werden sollen...;-)

27677 - Kommentar zu Die drei ??? - (42) - Die drei ??? und der weinende Sarg
Marvin  19.09.2008 22:00

 Unter der Folge hab ich mir mehr vorgestellt.
Ich war so enttäuscht, dass ich danach erst mal Kuchen gebacken hab :-)
Ne, sie ist wirklich kein besonderes Highlight, viel zu langatmig einfach.

22976 - Kommentar zu Die drei ??? - (42) - Die drei ??? und der weinende Sarg
Cringer  04.06.2007 14:58

 Finde die Folge irgendwie langweilig. 4 von 10 Punkten.

13379 - Kommentar zu Die drei ??? - (42) - Die drei ??? und der weinende Sarg
Peter der Schisser Shaw  13.09.2005 10:03

 Meine erste FOlge! SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!1

6862 - Kommentar zu Die drei ??? - (42) - Die drei ??? und der weinende Sarg
Lena  26.12.2003 19:56

 Ich finde die Folge langweilig.