Folge 56

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die drei ??? - Angriff der Computer-Viren

CharakterSprecherIn
Hitchcock, Erzähler Peter Pasetti 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Kelly Juliane Szalay 
Liz Verena Großer 
Harold Willi Röbke 
Dose Jan-Friedrich Conrad 
Autor: G. H. Stone
Dialogbuch: H. G. Francis
Regie: Heikedine Körting
Musik: Jan-Friedrich Conrad
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
Redaktion: André Minninger
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1992

INFO
Kein Mensch kann von Computer-Viren angesteckt werden, aber ein viruskranker Computer kann tausende von Menschenleben gefährden! Das erkennen unsere drei Detektive, als ihr eigener Computer "abstürzt". Sie handeln sofort. Ihre Nachforschungen führen sie in die abenteuerliche Welt einer Werbefilmproduktion und... auf die Spur eines genialen Spinners, der leider auch ein gefährlicher Erpresser ist. Ein Fall für die drei ??? und ganz speziell für Justus den Computer-Freak!

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1992
CD, Europa, 2001

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 56
- Die drei ??? - Angriff der Computer-Viren
Stand: 30.04.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

39569 - Kommentar zu Die drei ??? - (56) - Die drei ??? - Angriff der Computer-Viren
Gunther Rehm  14.06.2012 19:56

 Nanu, hier hat ja noch keiner was über die Folge geschrieben.

Dann bin ich der erste;-).

Diese Folge ist, die leider letzte, die mit amerikanischen Schriftstellern geschrieben worden ist.

Ab Folge 57 ist die Serie voll in deutscher Hand.

Hier geht es um das moderne Thema Computerviren - ein Thema, dass heute leider immer noch aktuell ist.

Die Sprecher, wie Douglas Welbat, Hans Sievers, Wolf Röbke ( Synchronstimme des Gangsters "Snake" bei den "Simpsons" ), Eckart Dux etc. sind gewohnt sehr gut.

Jan Friedrich Conrad, der Komponist der neueren Hörspielmusik hat hier einen kleinen Auftritt als Sprecher.

Seine Musik, zu diesem Hörspiele hier ist auch wieder erste Klasse.

Fazit: Eine Krimigeschichte um das moderne Thema "Computerviren", dass mit erstklassigen Sprechern, excellenter Musik Conrad´s, überzeugend in Szene gesetzt worden ist.

Gehört in jede drei ??? Sammlung.

39570 - Antwort zu Kommentar Nr. 39569
Gunther Rehm  14.06.2012 20:00

 Kleine Korrektur:

Der Sprecher heißt WILLI Röbke.

Ergänzung:

Nach dieser Folge wurde die Buchreihe in Amerika eingestellt - deswegen gab es danach nur noch deutsche Autoren.

Es werden aber in Amerika wieder zahlreiche Neuveröffentlichungen der alten Geschichten herausgegeben.