Folge 41

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Hanni und Nanni und die geheime Mitternachtsparty

CharakterSprecherIn
Erzähler/in Lutz Mackensy 
Hanni Regine Lamster 
Nanni Manuela Dahm 
Fizz Kerstin Draeger 
Elli Barbara Schipper 
Jenny Reinhilt Schneider 
Hilda Susanne Wulkow 
Bobby Enie van de Meiklokjes 
Tessi Merete Brettschneider 
Frau Theobald Renate Pichler 
Frau Roberts Wanda Osten 
Amelie Amelie Körting 
Katinka Nova Meierhenrich 
Junge Ivo Möller 
1. Mann André Minninger 
2. Mann Robert Missler 
Dialogbuch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Musik: Simon Bertling, Christian Hagitte, Stahlberg
Effekte: André Minninger, Wanda Osten
Produktion: Heikedine Körting
Redaktion: Hilla Fitzen
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 2013

INFO
Endlich mal wieder eine Mitternachtsparty!
Die Lindenhofmädchen sind eifrig damit beschäftigt, alles für das große Ereignis zu organisieren. Doch als Tessi, die neue Mitschülerin, zwei Freundinnen aus der Nachbarstadt zu dem Fest einlädt, bahnt sich eine Katastrophe an. Es scheint keinen Ausweg mehr zu geben…

 

AUFLAGEN

CD, Europa, 2013

 

KURZBEWERTUNG
-

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Hanni & Nanni - Folge 41
- Hanni und Nanni und die geheime Mitternachtsparty
Stand: 18.12.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

43386 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (41) - Hanni und Nanni und die geheime Mitternachtsparty
Marvin  01.09.2015 18:39

 Ein interessantes und wichtiges Thema wird hier behandelt. Die neuen Medien aufzugreifen ist heute aktueller denn je. Auch die altbekannte, beinahe legendäre Mitternachtsparty in die Gegenwart zu holen ist eine gute Idee.
Insgesamt finde ich die Thematik aber unglücklich umgesetzt.
Es wirkt an einigen Stellen recht holprig und gekünstelt. Schwer vorstellbar, dass die Lindenhof-Mädchen mit Smartphones und dem Internet so wenig anzufangen wissen. Sie werden so dargestellt, als würden sie "hinterm Mond" leben oder aus einer anderen Zeit stammen. Deutlich wird im Verlauf der Handlung, dass sich die Lindenhof-Mädchen der Gefahren bewusst werden, die vor allem von sozialen Netzwerken ausgehen und sich dagegen abgrenzen. Spürbar ist auch der Versuch, dieses höchst aktuelle Problem in die nostalgische Welt des Lindenhofs einzubeziehen. Allerdings ist die Kombination von Schallplatten und 70er-Jahre-Musik auf der einen und Smartphones und moderner Technik auf der anderen Seite etwas missglückt.
Gut verständlich und einprägsam ist die Botschaft, dass Kinder und Jugendliche sorgsam und verantwortungsbewusst mit den Möglichkeiten, die unsere heutige neue Technik bietet, umgehen sollten. Alles in allem eine ungeschickte Umsetzung einer guten Grundidee.

42903 - Kommentar zu Hanni & Nanni - (41) - Hanni und Nanni und die geheime Mitternachtsparty
Namenlos  18.02.2015 22:35

 Auf der einen Seite eine gelungene Idee, die neuen Medien in die Serie "Hanni und Nanni" mit einzubinden und ein altes Element, eine Mitternachtsparty einzugliedern! So gestaltet sich diese Geschichte sehr spannend! Interessant ist besonders die Reaktion von Elli auf das Internet-Café. Da die Serie eigentlich aus den 40ern stammt, war diese Einbindung der neuen Technik nicht sehr einfach und wurde gut gelöst, indem die Mädchen im Internat von den modernen Medien fern gehalten werden. Ich finde andererseits, dass diese Modernität der Serie den Charme nimmt. Trotzdem: Eine gelungene Folge mit Kameradschaft und Zusammenhalt! Dafür liebe ich "Hanni und Nanni"!

Die Sprecher finde ich gut, vor Allem fällt mir Merete Brettschneider hier positiv auf.

42905 - Antwort zu Kommentar Nr. 42903
Ele  18.02.2015 22:57

 Ich hatte meinen Namen vergessen.