Folge 76

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.

Kommentar / Rezension schreiben

Kurzbewertung abgeben

Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts

CharakterSprecherIn
Hitchcock, Erzähler Matthias Fuchs 
Justus Jonas, erster Detektiv Oliver Rohrbeck 
Peter Shaw, zweiter Detektiv Jens Wawrczeck 
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich 
Clarissa Holligan Katharina Brauren 
Metzla Holligan Beate Hasenau 
Dr. Franklin Judy Winter 
Dr. Miller Marianne Kehlau 
Mrs. Petersen Victoria Voncampe 
Mr. Brian Peter Schubert 
Mrs. Dream Petra Fehrens 
Jack Cliffwater Thomas Schüler 
Autor: André Minninger
Dialogbuch: André Minninger
Regie: Heikedine Körting
Musik: Zeiberts, Stahlberg, Conrad
Effekte: André Minninger
Produktion: Heikedine Körting
Verlag: Europa
Produktionsjahr: 1997

INFO
"Meine Schwester will mich in den Tod treiben!" Die alte Dame, die neben Justus im Wartezimmer sitzt, ist am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Der erste Detektiv wittert einen neuen Fall für die drei ??? und bietet seine Hilfe an. Doch was er dann erfährt, läßt ihn erbleichen. Mrs. Holligan wird von ihrer Schwester bedroht, verfolgt, in den Wahnsinn getrieben. Doch ihre Schwester wurde vor drei Monaten beerdigt. Justus, Peter und Bob müssen sich bei der Aufklärung des Falles beeilen. Mrs. Holligan ist schwer herzkrank, jede neue Attacke kann ihrem Leben ein Ende setzen. Doch wer steckt wirklich hinter den mysteriösen Stimmen aus dem Jenseits?

 

AUFLAGEN

MC, Europa, 1997
CD, Europa, 2001
CD, Europa, 2006

 

KURZBEWERTUNG
3 Stimmen

wahrheitsgetreu dargestellt
Gänsehaut-tauglich
realistischer als Sketen und Diamantenschmuggler
Bobs Therapiesitzung

Erst kostenlos registrieren, dann Kurzbewertungen abgeben.
Anmelden

 

Kommentare zu Die drei ??? - Folge 76
- Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Stand: 29.04.2017

Alle Kommentare zur Serie - Neuer Kommentar

Hier kannst du ein Cover zum Hörspiel von deinem PC aus bei hoerspielland.de einfügen.
1-15 von 21Nächste Seite der ListeEnde der Liste

43946 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
silvan  15.05.2016 13:33

 Diese geschichte gefällt mir sehr gut, weil sie sehr spannend ist und viel Spannung in sich hat. Die Terapiesitzung die Bob durch führt ist ein wenig langweillig, aber sonst gefällt mir diese Geschichte wirklich sehr gut. Weil die drei Fragezeichen wirklich aktiv sind, und sich für die alte Dame so einsetzen das gefällt mir an den drei Fragezeichen sehr gut.

43807 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Horriphobus  22.03.2016 21:29

 Ich frage mich, was bei den Pluspunkten "wahrheitsgetreu" und "realistisch" bedeuten soll. Das ist nämlich völliger Blödsinn. Gerade im US-Gesundheitssystem bekommt ein Sechzehnjähriger weil er auf ein Mädchen steht einen kurzfristigen Termin als Notfall? Den wer zahlt? Eine Psychotherapeutin versteht so wenig von Schizophrenie? Und die gesamte Folge wird Sterbebegleitung mit Sterbehilfe verwechselt, die in den USA verboten und wäre ein Tötungsdelikt. Dass die Therapiesitzung mit Bob an Peinlichkeit nicht zu überbieten ist, ist dabei nur meine persönliche Empfindung.

39932 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
guybrush  28.09.2012 16:27

 Eine sehr geniale Folge.
Hier wurde wirklich sehr viel richtig gemacht. Der Aufbau der Geschichte ist extrem spannend und gut konstruiert.

Vom direkten Einstieg in die Story auf der Toilette, bis zum dramatischen Ende. Dazu kommen die tote Anruferin, die Hypnose-Szene, die unheimliche Psychoärztin, mit der irgendwas nicht stimmt, oder Hitchcocks Psycho-Haus (ohnehin erinnert manch ein Detail an den Film). Nervenkitzel pur!

Die Sprecher tragen ihren Teil zur Qualität dieser Folge bei. Die große Katharina Brauren (aus Loriots "Ödipussi") als Abigail Holligan kann überzeugen, vor allem im selbstironischen Schlusssatz :D
Judy Winter ist ebenfalls eine hervorragende Sprecherin. Einzig ihr Tonfall im Gespräch mit Bob ist etwas zu aufgesetzt verständnisvoll und nervt ein wenig. Zudem ist Bobs Liebesproblem nun wirklich kein Notfall und es irritiert den Kenner der Serie schon etwas, dass Bob irgendwelchen Brendas hinterherläuft, wenn er mit seiner Freundin doch gar kein Problem hat. Diese unnötige Offenbarung hätte besser als ausgedachter Vorwand funktioniert und wird zum Glück dann nicht weiter verfolgt.

Auch der Schuss auf Justus am Ende ist wieder zu übertrieben. Das hätte man sich sparen können.

Aber das sind nur kleinere Ungereimtheiten in einer ansonsten herausstechenden Folge der drei Fragezeichen.

39313 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Laurenz  20.04.2012 21:13

 Eine der besten ???-Folgen.
Zum ersten ist die Story wirklich toll. Eine anfangs Verwirrung stiftende Einleitung. Das erste was man hört ist das Öffnen einen Reißverschlusses... :D
Man wird eingeführt in die Ängste von Mrs. Holligan und interessiert sich sofort für die Geschichte. Die gruslige Atmosphäre wurde perfekt erzeugt.
Zweitens sind die Sprecher einwandfrei. Katharina Brauren mit ihrer unverkennbaren Stimme. Absolut einzigartig, grandios. Auch hier, eine perfekte Vermittlung der Person. Und der Gag am Ende mit dem Gebiss... Einfach unverkennbar.
Beate Hasenau als Metzla, auch wundervoll. Wer sie schon als Sprecherin der Disney-Bösewichte kennt, der sollte auch ihre Rolle in diesem Hörspiel mögen!

38398 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
chris  04.12.2011 01:05

 Also bei diesen Sprechern kann ein Hörspiel nur noch gut sein

44128 - Antwort zu Kommentar Nr. 38398
Mr.Rhandur  08.08.2016 03:04

 Unsinn.

37588 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Jenson  13.07.2011 19:30

 Eindeutige #1 meiner Meinung nach - allein scho wegen der Besetzung (Katharina Brauren, Judy Winter, Beate Hasenau, Marianne Kehlau, Thomas Schüler)

32639 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Gunther Rehm  11.03.2010 11:36

 Erst einmal, hier ist das falsche Coverbild, da hat wohl jemand nicht aufgepasst;-)).

Und nun zum Hörspiel.

Es ist sehr spannend gemacht mit excellenten Sprechern und sehr düsterer Atmosphäre.

Besonders Katharina Brauren liefert hier eine tolle Vorstellung als ängstliche Frau ab, die von ihrer toten(!! ) Schwester bedroht ist.

Auch die Szene wo Bob bei der Psychotante ist und ihr sein Liebesleben offenbahrt ist sehr gut.

Was besonders lustig ist, ist der Schlußsatz von Katharina Brauren, die sagt "Ich glaub ich verlier mein Gebiss". Denn das stand nicht im Drehbuch. Frau Körting, die Regisseurin sagte einmal im Interview, das Frau Brauren ein Gebiss trug (sie war ja auch schon 87 Jahre, bei der Aufnahme) und das fiel ihr fast heraus und da das so lustig war, hatte sie den lustigen Satz zum Schluß noch bei gefügt.

Das ist doch echt lustig, oder ???.

Fazit: Tolles Hörspiel, mit sehr gutem Humor.

29072 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Wolfgang  06.03.2009 14:12

 Mein Superhörspiel für März.

28890 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Mugel  12.02.2009 09:57

 Warum wird im Sprecherinlay eigentlich eine Clarissa Holligan aufgeführt, obwohl diese doch Abigail heißt? Und weshalb war Justus eigentlich in der Praxis der Psychologin? Sehr mysteriös.

31963 - Antwort zu Kommentar Nr. 28890
Eisabeth  18.01.2010 15:06

 Im Buch steht, dass Justus eine Bronchienentzündung hat und deshalb sein Rezept in der Praxis abholt.
Ich finde die Folge auch absolut genail(vor allem gesprochen und athmosphärisch) im buch legen dr. franklin und ihr lover sogar noch eine falsche spur, von wegen mrs. holligans hätte damit etwas zu tun und schicke ihr briefe

31964 - Antwort zu Kommentar Nr. 31963
Elisabeth  18.01.2010 15:08

 sorry, der sohn mrs holligans'

28219 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
max  20.11.2008 14:20

 Also, Lotta, in der Folge wird Abigail holligan von ihrer schwester tyrannisiert, die aber schon seit Jahren tot ist. Hinter der Tat steckt ihre Psychotherapeutin Dr. Franklin und deren Partner, der Notar Cliffwater. Die beiden wollten Mrs. Holligan mit Tonbandaufnahmen ihrer verstorbenen Schwester bis zu einem Herzanfall erschrecken. Denn im Todesfall hätte Dr. Franklin ja alles erben können. Aber das wird natürlich von den drei ??? bravourös verhindert.

27735 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Bizzely  28.09.2008 17:36

 Wie gruselig!!!
ich kann sie mit 18 Jahren immer noch nicht im Dunkeln hören!
Eine wunderbare Folge; tolle Musik, tolle Athmosphäre, tolle Sprecher.... großartig!

ich wundere mich jedes Mal, wieso Mrs. Holligan sich so seltsam am Telefon meldet, hat sie nicht sogar Geburtstag? "hallo? hallo?"

26895 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Max  23.06.2008 11:44

 Hallo Lotta. Das mit dem Problem von Bob wird zwar nicht in dieser Folge geklärt. Aber in Folge 99 Rufmord , wo sich Bob und Dr. Franklin wiedertreffen, fragt sie ihn, was aus Brenda geworden sei. Und Bob antwortet, dass er sich von ihr doch hat täuschen lassen. Also ist er jetzt doch noch mit Elizabeth zusammen.

26881 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Julien  21.06.2008 12:33

 Stimmen aus dem Nichts (übrigens ist das Cover falsch) ist für mich DIE Drei Fragezeichen überhaupt. Sie ist meine absolute Lieblingsfolge. Die Musik ist atmosphärisch, die Geschichte tragisch, dramatisch, erschreckend und gerade gegen Ende hin extrem spannend. Außerdem sind hier sie Sprecher eine Reihe von großen prominenten Synchronsprechern oder Schauspielern. Allen voran brillier hier die tolle Judy Winter als Psychotherapeutin Dr. Franklin, die man zu meiner Freude auch in "Rufmord" (99) nochmal hören durfte. Sie gibt der Ärztin eine tolle Facette. Aber auch Katharina Brauren, die hier ihren wohl besten Auftritt hinlegt, Beate Hasenau und Marianne Kehlau, ein echtes Europa-Urgestein, lassen diese großartige Folge glänzen. Matthias Fuchs spricht als Erzähler auch sehr atmosphärisch und die Story ist genial. Fazit: Das wohl mit größte Highlight in der Drei-Fragezeichen-Geschichte!

25807 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Lotta  27.02.2008 22:44

 sagt mal....hat Bob eigentlich wirklich n Problem mit seiner Freundin und steht auf eine andere? Oder wie? Der Erzähler lässt das irgendwie so offen.....Und ich find in anderen Folgen auch keine Hinweise darauf...wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen würdet!
Die LOtta

25962 - Antwort zu Kommentar Nr. 25807
Namenlos  13.03.2008 13:22

 Ich denke diese Geschichte entspricht schon Bobs Privatleben, da es vom Erzähler ja auch heißt: "Ihm lasstete etwas auf der Seele, was er mit Dr. Franklin besprechen wollte"...

Und in der Folge "Rufmord" unterhalten sich Bob und Dr. Franklin nochmal kurz über das Mädel...

22988 - Kommentar zu Die drei ??? - (76) - Die drei ??? - Stimmen aus dem Nichts
Cringer  04.06.2007 15:44

 Eine absolute Top Folge und sie gehört auch zu meinen Top-Ten Folgen. Ja die Stimme der Schwester (Beate Hasenau- wenn ich mich nicht irre) hat schon was leicht krankes sogar. 10 von 10 Punkten.

1-15 von 21Nächste Seite der ListeEnde der Liste