SPAM melden!

Leider gibt es immer wieder Kommentare, die anstößig, beleidigend oder schlicht hier unangebracht sind. Du kannst solche Kommentare melden, dann werden Sie so lange ausgeblendet bis sie kontrolliert wurden.

Kommentar Nr. 32868

Kommentare zu Kommentar Nr. 32868
Stand: 20.10.2017

Neuer Kommentar

32868 - Kommentar zu Playmobil - (14) - Das große Rennen
Gunther Rehm  07.04.2010 23:54

 Neben den Folgen 4 und 5, die beste Folge.
Musikalisch von allen 16 Folgen sogar die beste. Denn auf dieser Folge, so kann man sagen ist fast 1:1, die Musik der TKKG - Folge 37 "Der letzte Schuss" vorhanden. Die Musik ist sehr gut, nur weiß ich leider nicht, wer sie komponiert hat. Carsten Bohn ist es nicht, denn zu dem Zeitpunkt war er nicht mehr für Europa tätig und Jan - Friedrich Conrad kann es auch noch nicht sein, denn er war erst in den 90 er Jahren mit dabei.

Auch von der Spannung ist diese Folge sehr gut. Es geht um einen Kleinkrieg im Motocrossrennen. Dabei schrecken die Gegner auch nicht mit ungefährlichen Mitteln zurück.

Auch sprechertechnisch ist, so kann man sagen die creme de la creme aus dem Hause Europa mit dabei.

Wie z. B. Achim Schülke,Rainer Schmitt,Marco Kröger,Eric Vaessen,Stefan Brönneke und und und, sowie nicht zu vergessen die genialen Hauptsprecher wie Wolfgang Draeger und Oliver Rohrbeck, die diese tolle Serie mit unglaublicher Sprech und Spielfreude unterstreichen.

Auch sind die Sprüche superb, wie z.B die Szene wo Mobilux und Patrick die Rocker vermöbeln.

Besonders der Spruch, den einer der Rocker vom Stapel läßt ist sehr lustig:

"Da ist der rothaarige Ire und der verrückte Professor. Aus dem Weg, sonst gibts klatsche".

Wer hier klatsche kriegt, liegt doch auf der Hand, nämlich die halbstarken Rocker;-)))).

Fazit: Ein Highlight, der tollen Serie, die musikalisch, sprechertechnisch und humoristisch Maßstäbe setzt.