Nachricht zu Kommentar Nr. 45022

Dein Name


Deine e-mail Adresse


Deine Nachricht


Sicherheitsabfrage / SPAM-Schutz
Was ergibt: Sechs minus Null?

Kommentare zu Kommentar Nr. 45022
Stand: 17.08.2018

Neuer Kommentar

45022 - Antwort zu Kommentar Nr. 45022
Marvin  21.02.2018 09:46

 Das ist wirklich eine überraschend traurige Nachricht. Ich habe ihn am Montag noch in der von Dir benannten "Kriminalmuseum"-Folge gesehen, weil ich ihn mal in einer Jungrolle erleben wollte und einen Tag später erfuhr ich von seinem Tod. Ein genialer, großer (auch körperlich) Schauspieler und Sprecher. Erst Peter Groeger und nun er. Schade, dass ich nicht mehr in die Freude eines Autogramms von ihm gekommen bin, habe mein Interesse für seine Arbeit erst kürzlich entdeckt. Wir werden ihn und sein Werk in Erinnerung behalten.

Marvin

45024 - Antwort zu Kommentar Nr. 45022
Gunther Rehm und Ele  23.02.2018 00:37

 Ja, diese Nachricht hatte uns auch umgehauen, da er ja auch nicht krank gewesen war, wie z.B. Peter Groeger. Rode war ein hochprofessioneller Schauspieler und Sprecher!!!. Die Serie "Kriminalmuseum" haben wir alle auf DVD aus der "Strassenfeger-Kollection", es sind dort sehr viele bekannte Schauspieler und auch Hörspielsprecher zu sehen!!!.

Wir werden Christian Rode auch nicht vergessen!!!.